Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Endurowandern Balkan
erhard
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:54
Wohnort: Bad Dürrheim

Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon erhard » Mi 28. Okt 2015, 14:28

Hallo zusammen,

ich plane im Frühjahr 2016 mit der 1200er Adventure (die meisten Kommentare über ungeeignetes Material kenne ich schon - überrascht mich mit neuen... :mrgreen: ) 7 - 10 Tage die Apuseni-Region zu erkunden. Ich weiss, daß die "Dicken"-Faktion hier nicht so zahlreich vertreten ist, aber vielleicht gibt es ja doch den einen oder anderen Mitleser, der Interesse daran hat ;)

Ich werde mit dem Anhänger ins Zielgebiet reisen und dann dort spontan Unterkünfte suchen. Wird sicher kein Hard-Enduro-Urlaub werden, aber paar OffRoad-Strecken werden machbar sein ;) (auf dem Anhänger ist ab Schwarzwald-Baar-Kreis auch noch ein Platz frei)

Terminlich bin ich relativ flexibel - ich dachte so an Mai/Juni.

Falls sich jemand nicht als "Dickschiff-Kapitän" outen möchte (ist ja für manche ne schlimmere Krankheit als Syphillis :lol: ) => gerne PN

Grüße
Erhard

Frido
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon Frido » Mi 28. Okt 2015, 16:12

Hallo Erhard,

im von dir angedachten Zeitraum möchten wir uns in der Nähe von Sibiu durch das Unterholz quälen, ist aber definitiv nichts für Dickschiffe und vom Munti Apuseni auch ein gutes Stück entfernt - unsere Pläne passen also absolut nicht zusammen ;) , falls du hier http://ananas7b.de/ vorbeikommst können wir aber gerne gucken was Küche und Keller hergeben. :obscene-drinkingcheers:

Wir haben da auch schon einen GS-Fahrer getroffen der mit vollem Campinggepäck und Sozia durch die Wälder gefahren ist, da gibt es auch gemässigte Wege. ;)

Vmtl. ist der Hinweis überflüssig, aber du kannst deine Campingsachen zuhause lassen, man findet so ziemlich überall feste Unterkünfte. Ich hab ja mitbekommen wie gerne du zeltest. ;) Geht mir nicht anders. :lol:

Hier gibt es auch Dickschiffkapitäne, ist gar kein Problem, nur die Kombi mit leichten Dreckfräsen ist unglücklich.

Gruss
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

erhard
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:54
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon erhard » Do 29. Okt 2015, 08:23

Hey,

das hört sich ja schon mal sehr gut an :clap:

Cool, dann "beobachte" ich mal Eure Planung und versuche, das zu berücksichtigen. Sibiu ist auch cool... Ich hab von meiner Freundin einen "Rumänien-offRoad-Reiseführer" bekommen, da sind auch paar Strecken für uns Dicke drin :lol:

Wir bleiben in Kontakt!

Grüße
Erhard

erhard
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:54
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon erhard » Do 29. Okt 2015, 09:47

Habt Ihr schon nen genauen Termin, wann Ihr geht?

Frido
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon Frido » Do 29. Okt 2015, 10:38

Hallo,

am 06.06. muss und will ich zuhause sein, davor bin ich flexibel, danach würde mir der 26.06. als spätester Rückreisetermin passen, zur Not ginge auch noch der 03.07..

Ich werde mal einen eigenen Thread eröffnen.

Gruss
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

levwil
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Dez 2015, 17:47

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon levwil » Mi 16. Dez 2015, 21:23

Hallo Erhard,
tut sich da was bei dir/euch? Ich meine wird das was, gibt es schon einen Termin? Ich würde auch gerne gen Osten. Ist Frühjahr fest oder ginge auch Sommer?

Frido
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon Frido » Mi 16. Dez 2015, 23:35

XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

levwil
Beiträge: 13
Registriert: Di 15. Dez 2015, 17:47

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon levwil » Do 17. Dez 2015, 16:23

Frido hat geschrieben:Guckst du viewtopic.php?f=10&t=1062 ;)


Danke, da hatte ich auch reingelesen. Ich halte mich da lieber an die Reiseendurofraktion, ihr seid mir sicher zu sportlich orientiert. Der Termin passt eh nicht.

Frido
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon Frido » Do 17. Dez 2015, 20:18

Hallo,

wenn der Termin nicht passt kann man nichts machen, ich hoffe ja noch, dass sich die Reise- und Sportendurofraktionen da treffen, dann kann man zumindest die Abende gemeinsam verbringen.

Gruss
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

mono
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Dez 2015, 11:22

Re: Rumänien Frühjahr 2016 (Reiseenduro)

Beitragvon mono » Di 22. Dez 2015, 14:29

Hallo Erhard,

das hört sich interessant an! Ich wollte vom 30. April bis zum 16. Mai Urlaub nehmen und gedachte auch nach Ost-/Südosteuropa zu fahren.

Ich fahre eine :ktm: 690 und bin eher im Blümchenpflückermodus unterwegs. Ich finde es sehr angenehm, das Du feste Unterkünfte bevorzugst (für's Zelten fühle ich mich zu alt ...) und würde mich Dir gern anschließen. Ich komme aus Hannover und würde Dein Angebot, mit dem Hänger in die Zielregion zu fahren, annehmen.

Der Schwarzwald ist - von Hannover aus gesehen - zwar ein wenig entfernt, aber vielleicht kriegen wir es ja vorher sogar noch hin, uns irgendwo in der Mitte auf 'nen Kaffee zu treffen!? :think:

Gruß, Jörg


Zurück zu „Balkan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast