Rumänien Juni 2016

Endurowandern Balkan
Frido
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Rumänien Juni 2016

Beitragvon Frido » Di 3. Nov 2015, 12:47

Hallo,

da das kleine "Forumtreffen" im September in Ligurien aus meiner Sicht ein voller Erfolg war, frage ich einfach mal nach wer Lust hätte durch die rumänischen Wälder zu knattern. :dance:

Zeitraum: 10. - 26.06.2016 (könnte man noch etwas variieren)

Ort: Sibiu

Basislager in Cisnadioara/Michelsberg auf dem Campingplatz, Hütten und Häuser stehen da auch zur Verfügung http://ananas7b.de/de/index.htm

Die geplanten Touren setzen voraus, dass man eine Enduro auch auf etwas anspruchsvollerem Untergrund bewegen kann, d.h. die Strecken sind aus meiner Sicht schwerer als z.B. die LGKS, Assietta, Maira Stura usw.. Allerdings habe ich keine Wettbewerbsambitionen, dazu reichen meine Fähigkeiten auch gar nicht aus, der Spass soll eindeutig im Vordergrund stehen.

Wenn sich genug Teilnehmer melden, besteht ja auch die Möglichkeit vor Ort Gruppen zu bilden und dann entsprechende Touren zu fahren. Von locker flockig und mit einem Reisedampfer fahrbar bis richtig knackig (jedenfalls für mich) ist dort alles machbar. Die Dickschiffkapitäne sind besser bei Erhard aufgehoben viewtopic.php?f=10&t=1061 , aber das schließt ja nicht aus, dass man die Abende gemütlich miteinander verbringt. :obscene-drinkingcheers:

Wer Interesse hat kann sich ja einfach mal hier eintragen:

Nico
Frido



Gruß
Frido
Zuletzt geändert von Frido am Di 3. Nov 2015, 13:27, insgesamt 2-mal geändert.
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Frido
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Frido » Di 3. Nov 2015, 13:18

Hier noch ein paar Fotos von den bisherigen Touren in der Gegend, die Fotos von den breiten Forststrassen auf denen auch Langholztransporter fahren habe ich mal weggelassen ;) :

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon fmwag » Di 3. Nov 2015, 15:28

Hi Frido,

wie ist eure Anreise geplant und wie lange muss man realistisch bis zum Zielort einkalkulieren ?

Danke für Dein Feedback :)

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Harald » Di 3. Nov 2015, 17:34

Frido hat geschrieben:Hallo,
..... frage ich einfach mal nach wer Lust hätte durch die rumänischen Wälder zu knattern. :dance:

Zeitraum: 10. - 26.06.2016 (könnte man noch etwas variieren)
Ort: Sibiu
Basislager in Cisnadioara/Michelsberg auf dem Campingplatz, Hütten und Häuser stehen da auch zur Verfügung http://ananas7b.de/de/

Wer Interesse hat kann sich ja einfach mal hier eintragen:

Nico
Frido

Gruß
Frido


Ok dann mach ich mal weiter
@
Wer Interesse hat kann sich ja einfach mal hier eintragen:
Nico
Frido
Harald

Ananas mag ich im Stück oder als Cp Platz :D
Dat war doch da mit dem Duschvorhang ?

Passt ja, da ich gerade den Urlaubsplaner im Büro vorgelegt bekommen habe .
Sollte ich mal den Gesamten Zeitraum blocken oder ist da noch vorher nachher was geplant ?

Bei der Anfahrt muss man sehen wer mit wem zusammen fahren kann.
Und ich denke 2 Tage hin und 2 zurück ist schon knapp genug .
Die Woche Unten sind schon 11 Tage .
Korrigiert mich wenn ich falsch liege .
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

Nico
Beiträge: 23
Registriert: Do 8. Jan 2015, 11:54
Wohnort: Grafschaft

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Nico » Di 3. Nov 2015, 18:39

AAAAAAhhhhh wenn ich diese Bilder sehe kommt Sehnsucht auf :think:

Ich für meinen Teil würde mich riesig über einen weiteren Trip freuen und auch die Abende auf der Terrasse waren ebenso spannend. Tolles Bier, leckeres Grillgut und die Highlights des Tages Revue passieren lassen.
Wenn dann noch meine legendären Kniffel Künste funktionieren ;)

Ich finde die Idee mit vielen Mitfahrern sehr gut, denn umso lustiger sind die Abende. Die Wahrscheinlichkeit für Kniffelsiege steigt ebenfalls.Und falls sich jemand einen Tag Fahrpause gönnen möchte, bleiben genug Fahrer die losziehen können.

Was die Reise betrifft waren es ca.24 Std Anreise, 12 Tage Aufenthalt und 24 Std. Abreise. Also gute 2 Wochen und jede Menge Fahrtage, die auch körperlich auslastend sind :whistle:

<Emoji der KTM liebt>

Frido
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Frido » Di 3. Nov 2015, 18:59

Hallo,

wir haben mal für 1.700 km 22 Std. und für 1900 km 24 Std. gebraucht. Dabei sind wir zu 3 bzw. 4 gefahren und der Bulli rollte nahezu nonstop. Ob man das ohne grössere Pause auch mit einem normalem Pkw macht?
Im Bulli hat man den Vorteil, dass man sich hinten relativ gut ausstrecken und ausruhen kann, da war nachts immer ein Fahrer fit.

Gefahren sind wir mit meinem T4 + Anhänger, auf der Autobahn mit ca. 100 km/h auf den rumänischen Landstrassen haben wir uns an die Tempolimits gehalten, da wird oft kontrolliert.

Von der rumänischen Grenze haben wir in den vergangenen Jahren ca. 7 Std. für die 350 km bis Sibiu gebraucht, in diesem Jahr war die Autobahn weiter ausgebaut, da brauchten wir ca. 2 Std. weniger und 2016 wird die Autobahn vmtl. von der Grenze bis Sibiu fertiggestellt sein, das spart richtig Zeit und Nerven. In diesem Jahr konnten wir sehr entspannt und zügig über die fertigen Teilstücke der rumänischen AB rollen. Da mein Bulli mit Autogas fährt, mussten wir aber auch mal Umwege zur Gastankstelle in Kauf nehmen.

Wir werden wohl wieder mit meinem Bulli + Anhänger fahren, Platz ist für max. 4 Personen und 5 Enduros. Wahrscheinlich sind wir schon zu 3, steht aber noch nicht endgültig fest.

Ich weiss noch nicht ob ich am 10. oder 11.06. aufbrechen kann, 2 Wochen sind für den Urlaub eingeplant, also Ankunft zuhause am 25. oder 26.06. muss man abwarten bzw. absprechen wenn es soweit ist.

Richtig - das ist der Campingplatz mit den miesen Duschvorhängen in den Ferienhäusern. ;) Aber ansonsten sind die Häuser und auch die Hütten für meine Ansprüche ok.

Edit: Nico war schneller......und was seine angeblichen Kniffelerfolge betrifft, Frust und Freude lagen bei ihm eng beieinander. ;) :mrgreen:

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

erhard
Beiträge: 29
Registriert: Mi 26. Aug 2015, 20:54
Wohnort: Bad Dürrheim

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon erhard » Mi 4. Nov 2015, 12:16

Die meisten Bilder lassen auch mein Dickschiffherz höher schlagen :lol:

Also ich komme zu 99% - allerdings nur für 1 Woche (im Juni/Juli geht´s nach Irland ;) )... Den genauen Zeitraum muss ich von meinem Dienstplan abhängig machen... Anreisen werde ich mit Auto und Hänger ab Schwarzwald, falls noch jemand auch nur eine Woche mit und nicht alleine anreisen will...

Ick freu mir jetzt schon ein Tröpfchen ins Unterhöschen :mrgreen:

Erhard

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Harald » Mi 4. Nov 2015, 12:51

erhard hat geschrieben:Die meisten Bilder lassen auch mein Dickschiffherz höher schlagen :lol:

Ick freu mir jetzt schon ein Tröpfchen ins Unterhöschen :mrgreen:

Erhard


Find ich klasse das du nun mit der LC dort mit fährst ;)

Lässt halt die zwei Ecken aus und bei den anderen hast du bestimmt unten keine " Tröpfchen mehr über " weil die alle über der Stirn entsorgt wurden ..

Vielleicht sollte man den Zeitraum etwas eingrenzen Juni Juli sind 2 Monate, solange kann ich nicht den Urlaubs Planer blocken
...
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

Mckoob
Beiträge: 44
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:29
Wohnort: Dortmund

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Mckoob » Mi 4. Nov 2015, 13:16

Hi zusammen.

Ich bin auch mit dabei.....wie immer. :lol:

Wer Interesse hat kann sich ja einfach mal hier eintragen:
Nico
Frido
Harald
Mckoob (Carsten)
Gruss Carsten
DRZ 440 Fahrer

Frido
Beiträge: 1297
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Rumänien Juni 2016

Beitragvon Frido » Mi 4. Nov 2015, 14:07

Hallo Erhard,

find ich prima, dass du kommst! Das dürfte doch die Freunde der etwas gemässigten Strecken ermutigen.

Wenn du tatsächlich Strecken wie auf den Fotos mit deiner BMW fahren solltest werde ich vor dir :bow-blue: ;)

Auf deinem Anhänger würde sich auch eine leichtere Enduro gut machen. ;)

Gruss
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Zurück zu „Balkan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast