1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Endurowandern Balkan
MikeTTR600
Beiträge: 65
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:33

1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon MikeTTR600 » Di 5. Jan 2016, 14:41

Planung 2016- die Terminplanung steht an.

Ich habe noch eine Woche zur freien Urlaubsplanung.

Ich habe große Lust mal eine größere Motorradtour zu machen- eine Woche Hardcore, gerne Balkan. Man könnte entweder bis Österreich mit dem Auto/ eigener Achse oder auch bis Rumänien oder ...- dort Autos(s) stehen lassen und dann von dort eine Woche jeden Tag richtig viel Kilometer fahren. Mich würde mal sehr Bosnien-Herz., Montanegro, Albanien, Bulgarien, vielleicht bis nach Griechenland/ in die Türkei, Rumänien, ... reizen. Hauptsächlich kleine und kleinste Straßen oder auch mal über Schotterpisten- Übernachtung Camping/ kleine Hotels/ Unterkünften. Hat wer Lust da mit zu machen? Ich würde mit meiner 700er Transalp fahren.

Frido
Beiträge: 1307
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: 1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon Frido » Di 5. Jan 2016, 18:40

Hallo,

wann willst du denn fahren, evtl. und mit ??? wäre das für mich im Frühjahr interessant.

Gruss
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

MikeTTR600
Beiträge: 65
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:33

Re: 1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon MikeTTR600 » Mi 6. Jan 2016, 09:56

Ich würde wahrscheinlich mit meiner 700er Transalp fahren. Für mich bevorzugt wäre der Juli bis August (KW 32)- ansonsten muß man sehen wie es rein paßt. April wrden noch einige Straßen zu sein und ab Mai bin ich oft unterwegs.

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: 1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon Harald » Mi 6. Jan 2016, 10:52

MikeTTR600 hat geschrieben:Planung 2016- die Terminplanung steht an.

Ich habe noch eine Woche zur freien Urlaubsplanung.

Ich habe große Lust mal eine größere Motorradtour zu machen- eine Woche Hardcore, gerne Balkan.
Ich würde mit meiner 700er Transalp fahren.


Für " Hardcore " ist die Transalp aber nicht so prall.
Ne TTR 600 schon deutlich besser .....
Wobei Hardcore für jeden eine andere Bedeutung hat .

In die Richtung will auch jemand hier aus dem Forum im Sommer mit ner 1200 er GS .
32 KW ist bei mir nicht passend ev mal später
Gruß
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

MikeTTR600
Beiträge: 65
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:33

Re: 1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon MikeTTR600 » Do 7. Jan 2016, 10:07

Genau richtig erkannt- Hardcore ist unterschiedlich zu verstehen- deshalb auch in der Überschrift, daß es um richtig viele Kilometer geht- Hardcore-Enduro gebe ich mir bei der Enduromania oder anderen Endurofahrten. Und für Kilometer runter reißen ist die Transalp für mich schon ein gutes Moped, fahren auch in den Dolos immer so 450km aufwärts am Tage- und auch da eher die kleinen Straßen. Jeden Tag so 500km aufwärts möchte ich jetzt nicht unbedingt mit einer TT machen- daß ist dann wirklich Hardcore. Ich veranschlage mal so 3500km bis 4000km in den 7 Fahrtagen.

MikeTTR600
Beiträge: 65
Registriert: Di 20. Mär 2012, 08:33

Re: 1 Woche Tour- richtig Kilometer schrubben

Beitragvon MikeTTR600 » Di 23. Feb 2016, 11:28

So, die Planung wird etwas genauer, auch wenn dieses Jahr schon 600 km gefahren, juckt es doch immer mehr.

Ich würde gerne KW 30 meine Tour machen. Hierbei habe ich dann doch etwas bekanntere Gegenden ausgesucht- wenn es Spaß macht nächstes Jahr mehr neues Terrain.

Im Groben soll die Tour in KW 30 stattfinden und es soll ein ordentliches Stück durch die Karparten gehen. Am Freitag 22.07. würde ich losfahren wollen und es noch bis České Budějovice schaffen wollen (ich mach Mittag Feierabend). Samstag soll es in die Hohe Tatra (Slowakai) gehen. Am Sonntag über kurzen Abstecher durch Polen weiter bis nach Fehérgyarmat, Ungarn. Am Montag rein nach Rumänien, an der ukrainische Grenze entlang durch die bergigen Strecken bis Botosani. Von dort schöne Strecken bis an das schwarze Meer. Mittwoch bis Varna in Bulgarien. Von dort ins Landesinnere, Freitag an der Donau entlang um dann in Brebu Nou (Enduromania Hauptquartier) abends anzukommen. Von dort nach Siofok am Balaton und am Sonntag wieder zu Hause in der Nähe von Nürnberg.
Macht insgesamt 4750 km an 10 Tagen, Übernachtung Camping oder Hotel- was sich anbietet. Wenn das doch zu doll sein sollte, kann man, da ich einen Kreis fahre, auch jederzeit abkürzen- im Langesinneren von Rumänen gibt es auch schöne Strecken, Transfaragan Paß habe ich hier jetzt nicht drin, aber schon in der Gegend (in der Nähe von Sibiu) kann man 3 Tagestouren machen (war schon 4 mal da). Und mich bitte nicht für verrückt erklären- das weiß ich schon :-) ich bin wenn ich Touren fahre immer zwischen 350 und 500 km am Tage unterwegs, oft mit Sozia, die alle Stunde rauchen muß und auch immer ohne Autobahn- wie die geplante Tour auch.

Also, bekommt doch jemand Lust- mein Plan ist auch noch nicht fest, alles variabel.


Zurück zu „Balkan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast