Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Endurowandern Balkan
fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon fmwag » Di 28. Jul 2015, 07:19

Jeder hat so seine Ziele - Träume
Eine einzigartige Möglichkeit, die schönsten und entlegensten
Gebiete in Griechenland, Albanien, Montenegro, Kosovo und Mazedonien zu erfahren.

Alleine wäre mir das zu viel Herausforderung - aber vielleicht hat ja der eine oder andere Lust :)

Greece - Albania - Montenegro - Kosovo - Macedonia - 18.05 - 26.05.2016 (8. Übernachtungen)

Tagesetappen von 180 bis 330 km - 80 % Offroad Anteil laut Prospekt
http://www.illyriaraid.com/DE_route.html

Bild
http://www.illyriaraid.com/de_home.html

Anmeldung Teilnahme Raid & 8 Übernachtungen - erstes Zeitfenster - 1 Juli 2015 bis 30 September 2015 - 1.250 €
Im Augenblick der Registrierung müssen Sie nur 400 Euro bezahlen.
Der Rest der Raid-Kosten können Sie bis 1. April 2016 bezahlen.

Min. 14 Tage Zeit inkl. Anreise wären sinnvoll - passt aber optimal, da Pfingsten und Fronleichnam
http://www.schulferien.org/Feiertage/20 ... _2016.html

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon Harald » Mi 29. Jul 2015, 14:11

Ich träume wenig und fahre dafür mehr.

Nette Sache und prinzipiell nichts dran zu rütteln.
Lust dazu hätte ich auch ....

Allerdings
Min. 14 Tage Zeit inkl. Anreise wären sinnvoll
Die wirst du mindestens zur Hälfte allein nach der Tour zu Hause wieder benötigen, um
erst mal wieder auf einen normalen Level zu kommen. ;)

Aus der Beschreibung :
Die Route ist für Motorräder, Quads und SSV konzipiert.
Ein Mix aus Steinen, Matsch, Staub, Flussdurchquerungen, Wäldern, Graspfaden, Tälern, Strandabschnitten und
hohen Bergpässen verspricht Abwechslung und maximalen Fahrspaß.
Die Tagesetappen liegen zwischen 180-330 Km, 80% davon Off-Road.

Das ist maximaler Fahrspaß ?
Da musst du doch schon eher sehr hartgesotten sein und sehr gute Kondition haben.....

Also,eine Tagesetappe von schon gut 250 Km Offroad ist mehr als nur Spaß.
Eine Yz oder WR ist keine Bmw Gs .....
Das Hinterteil ec. werden das Ende der Tages-Tour dankend annehmen ....
Hab so etwas schon einige Male mitgemacht .....

Ich denke das sich hier nur wenige an der Tour wirklich erfreuen werden.
Leihmopeds werden nicht gestellt ?

Gruß
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon fmwag » Mi 29. Jul 2015, 16:16

Martin ist der Veranstalter - meines Wissens kann man auch Enduros leihen
Ich dachte aber eher an eine Anreise mit einem vorhandenen Motorradanhänger (3 Plätze)

Meine Hoffnung wäre, dass man mit 2-3 Personen fahren würde und dann das ganz auch eher
entspannt angehen könnte - nach dem Motto - dabei sein ist das Ziel, gerne auch als letzte Gruppe ankommen -
Hauptsache bei dem Enduro-Abendteuer viel Spass haben gesund bleiben :)

https://www.facebook.com/martin.fontyn?ref=ts&fref=ts

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon Harald » Mi 29. Jul 2015, 17:23

Nichts gegen Martin
Aber wenn er zahlende Mitfahrer hat wird er gar nicht anders können als das Ding zeitlich durchzusetzen
und kann so nicht auf irgendwelche , ich sag mal freundlich, " Trödelfritzen " warten.

Plane so etwas Schon privat fürs Taurusgebirge , aber selbst das ist dann schon ein strammer Plan und genug
an maximalem Fun.
Vorgesehen dann allerdings Mopeds vor Ort ...

Gruß
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

vienna_wolfe
Beiträge: 38
Registriert: Di 29. Jul 2014, 12:48
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon vienna_wolfe » Mi 29. Jul 2015, 18:46

Ich spiele mich schon länger mit dem Gedanken, werde mich aber erst im Februar/März entscheiden, auch wenn's dann um 200 Euro teurer ist. Würde mit der CCM GP 450 fahren, für die Strecken, die ich zum Teil schon kenne, ideal.

So long,

da Wolf
Reisen ist tödlich für Vorurteile

Bild
> Meine Website <

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon fmwag » Mi 29. Jul 2015, 18:54

Plane so etwas Schon privat fürs Taurusgebirge , aber selbst das ist dann schon ein strammer Plan und genug
an maximalem Fun. Vorgesehen dann allerdings Mopeds vor Ort ...

Ich plane erst mal den Balkan, bevor nachher noch alles geteert ist
Außerdem ist mir die ganze Politik und der Machthaber Deines Ziellandes aktuell ein wenig suspekt

Stichwort " Trödelfritzen "

Worum geht es - es geht um die GPS Daten der Offroad Strecken zu bekommen
Es geht um die Übernachtungen und es geht ein wenig um das mitbekommen des Feeling von so einer Veranstaltung

Fährst Du mit http://www.Entouro.de von Alanya ins Taurusgebirge ?

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon Harald » Mi 29. Jul 2015, 20:07

@
Plane so etwas schon privat fürs Taurusgebirge

Würde ich dort mitfahren bräuchte ich nicht planen sondern mich nur anmelden .
Also nein ....

@
Ich plane erst mal den Balkan, bevor nachher noch alles geteert ist ..

War dort schon und keine Angst , es ist noch lange nicht alles geteert ..
Auch die Slowakei, Tschechien , Polen und Ungarn sind noch verdammt oft ungeteert
Letztes und dieses Jahr erst aktuell kontrolliert, bin grad auf der Rückreise davon .
@
Außerdem ist mir die ganze Politik und der Machthaber Deines Ziellandes aktuell ein wenig suspekt. ?

Dort gibt es " keine Politik " sondern es wird gefahren und Menschen die wie wir denken ......
Dann düftest du die andere Tour auch nicht in Betracht ziehen
@
es geht um die GPS Daten der Offroad Strecken zu bekommen
Es geht um die Übernachtungen und es geht ein wenig um das mitbekommen des Feeling von so einer Veranstaltung

GPS Daten ohne Kontakte ....
Brauch ich nicht vorher , wenn ich das wirklich will hab ich die dann selbst, bringt dich aber nicht immer zum Ziel.
Es gibt immer gewisse Regeln und Umstände vor Ort....
Übernachtung ist ebenfalls dabei nur eben Offroad und kein Sterne Hotel von wo vermutlich immer wieder losgefahren wird .
Das Feeling ist bestimmt , meiner Erfahrung nach , deutlich nachhaltiger.
Fühlt aber jeder anders .....
@
Fährst Du mit http://www.Entouro.de von Alanya ins Taurusgebirge ?

Nööööööö. Selbst ist der Biker ;)
Und Kontakte sind immer gut und wertvoller als GPS Daten .......

Wenn alles klappt sind wir dann zu dritt Vor Ort um Spaß zu haben .
Dauert es dann nen Tag länger ist es auch egal.

Gruß und viel Spaß im Balkan
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon fmwag » Do 6. Aug 2015, 13:18

Am liebsten würde ich so Enduro Reisen unternehmen wie hier lesenwert life beschrieben

http://therollinghobo.com/ - http://therollinghobo.com/favourite-photos - http://therollinghobo.com/eastern-dirt-14

Aber dafür muss man auch die richtigen 1-2 Partner finden und entsprechend Zeit und Ruhe haben

Und echte Enduro Erfahrungen sammeln - deshalb die Idee mit einer ILLYRIA Raid 2016 Teilnahme

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon Harald » Do 6. Aug 2015, 14:01

fmwag hat geschrieben:Am liebsten würde ich so Enduro Reisen unternehmen wie hier lesenwert

Und echte Enduro Erfahrungen sammeln - deshalb die Idee mit einer ILLYRIA Raid 2016 Teilnahme


Lesen lässt sich vieles, und sieht gut aus.
Mitmachen ist etwas ganz anderes.

Mach mal ne Tages-Tour von Sven mit.
Lloret de Mar Slideshow , hier siehst du was Enduro Erfahrungen sind .
http://www.kiedrowski-racing.com/training.php

Aber er bietet auch " normale " Endurotouren an.
Hast du diese hinter dich gebracht wirst du als hartgesottener sagen " alles Kinderkram "
Oder es neutraler betrachten und sagen, das Ding ( deine Touren wie verlinkt ) ist zwar nett geht aber
Deutlich über meine Grenzen.

Gruß aus dem schönen Osten und noch hunderte Kilometer im Enduroparadies bevor s nach Hause geht .
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Alleine nicht - 05 / 2016 - ILLYRIA Raid 2016

Beitragvon fmwag » Do 6. Aug 2015, 14:13

Mach mal ne Tages-Tour von Sven mit.
Lloret de Mar Slideshow , hier siehst du was Enduro Erfahrungen sind .

Unterschiedliche Ansichten

Ich meine - einige Wochen in der Natur und in fremden Ländern auf Enduro Reisen geniessen

Du meinst vermutlich fahrerisches Können und wer ist der beste Enduro Fahrer beim Enduro Training


Zurück zu „Balkan“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast