Ligurien Anreise

Vorerst nur ein Forum, wenn es nötig wird folgen Unterforen
BikerJoe
Beiträge: 120
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:11

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon BikerJoe » Sa 5. Sep 2015, 21:21

hi,

ich bevorzuge beim Campen auf jeden Fall meinen T4.
Im Juni war ich mit nem Kumpel in den Vogesen, da hat der im Zelt, bei nem nächtlichen Gewitter doch einige Probleme gehabt...
zur Not kann ich im Bus auch die Standheizung anmachen ;-)

wg. Anreise: in welche Fahrzeugklasse kommt in Italien ein T4? Kl. 1 oder 2?
wollt grad den Mautrechner bemühen
Bild


LG

Frido
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon Frido » Sa 5. Sep 2015, 21:55

Klasse B falls dein Bulli höher als 1,30 m sein sollte. ;)

Maut in Italien nach Fahrzeugklassen:

Die Berechnung der Preise richtet sich bei normalen Strecken oder bei Gebirgsstrecken nach folgenden Mautkategorien:
Kat. A: Motorräder, Fahrzeuge mit nicht mehr als 2 Achsen bis 1,3m Höhe, zu messen bei der Vorderachse.
Kat. B: Fahrzeuge mit nicht mehr als 2 Achsen über 1,3m Höhe, zu messen bei der Vorderachse (z.B. Campingbusse, Wohnmobile, Lkw, Reisebusse).
Kat. 3: Fahrzeuge mit nicht mehr als 3 Achsen (z.B. Reisebusse, Lkw) sowie Fahrzeuge mit nicht mehr als 2 Achsen mit einachsigem Anhänger.
Kat. 4: Fahrzeuge mit mehr als 3 Achsen (z.B. Lkw-Züge, Pkw mit 2-achsigem Anhänger).
Kat. 5: Fahrzeuge mit mehr als 3 Achsen (z.B. Lkw-Züge, Pkw mit 3-achsigem Anhänger).
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

BikerJoe
Beiträge: 120
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:11

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon BikerJoe » Sa 5. Sep 2015, 22:07

@Frido
is halt ein T4 von 2003, hab ihn nicht abgemessen
du warst aber schon mal dort, wie wurde deiner eingestuft?

Bild

egal, die paar Kröten .....
Bild


LG

Frido
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon Frido » Sa 5. Sep 2015, 23:15

Bin im letzten Jahr über Frankreich eingeflogen und keine italienische AB gefahren. Habe gerade aber nochmal nachgemessen, egal ob an der Reifenvorderkante oder Reifenmitte, die 1,30 m werden bei meinem überschritten, ist ein Multivan mit 15 Zoll-Rädern. Würde mich interessieren wie die das messen, da kommt doch keiner mit einem Zollstock aus dem Häuschen und vmtl. gibt es doch auch automatische Zahlstellen ohne Kassierer?
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

BikerJoe
Beiträge: 120
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 22:11

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon BikerJoe » So 6. Sep 2015, 11:35

Frido hat geschrieben:Bin im letzten Jahr über Frankreich eingeflogen und keine italienische AB gefahren.


und das Moped im Handgepäck :lol:

Frido hat geschrieben:Habe gerade aber nochmal nachgemessen, egal ob an der Reifenvorderkante oder Reifenmitte, die 1,30 m werden bei meinem überschritten, ist ein Multivan mit 15 Zoll-Rädern. Würde mich interessieren wie die das messen, da kommt doch keiner mit einem Zollstock aus dem Häuschen und vmtl. gibt es doch auch automatische Zahlstellen ohne Kassierer?


Achse, ist dass Stichwort

Bild

sind bei mir auch mehr als 1,30 m
wer sich die blöde Höhe zur Klassifizierung ausgedacht hat?....
Automatisch Höhenerfassung an den Zahlstellen ist heutzutage möglich
Bild


LG

Frido
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien Anreise

Beitragvon Frido » So 6. Sep 2015, 11:53

BikerJoe hat geschrieben:und das Moped im Handgepäck :lol:

Nee, das war im Koffer, hab dafür die Wechselunterwäsche und das Waschzeug zuhause gelassen - man muss Prioritäten setzen. ;)
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Zurück zu „Reiseberichte und Routen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast