Wandertag in Oberengadin

Vorerst nur ein Forum, wenn es nötig wird folgen Unterforen
Mheili
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Sep 2014, 11:15

Wandertag in Oberengadin

Beitragvon Mheili » Di 16. Sep 2014, 12:00

in diesen Sommer haben zwei Freunde und ich an einem wunderbaren Wandertag im Oberengadin teilgenommen.
Nachdem ein Postbus die Gruppe nach einer kurzen Fahrt zur Talstation gebracht hatte, begann die Wanderung, welche auf einem wirklich sehr schönen Wanderweg verlief. Der Sonnenschein war herrlich und es war keineswegs zu warm. Der Weg umrundete den bestiegenen Berg und eröffnete beeindruckende Aussichten auf unter anderen Celerina, Pontresina und dem Moritzer See.
Auf einem Anstieg Richtung Langardhütte wurde uns erzählt, dass man mit etwas Glück auf einen Steinbock bzw. mehrere Steinböcke trifft - was bei uns allerdings leider nicht der Fall war.
Angekommen an der Hütte, endete die Wanderung mit dem bequemen Abstieg per Sessellift.
Organisiert wurde das ganze von http://www.kleins-wanderreisen.de und wir planen in Zukunft eine erneute Tour in den Reisen, allerdings sind wir uns noch unschlüssig darüber, ob wir dafür wieder einen Veranstalter nutzen oder uns selbständig auf dem Weg machen.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Könnt ihr irgendetwas empfehlen?

Viele Grüße

Ildefonso
Beiträge: 495
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Wandertag in Oberengadin

Beitragvon Ildefonso » Di 16. Sep 2014, 12:33

Hallo Mheili,
ich weiß nicht, ob hier ein Mißverständnis vorliegt, aber wir wandern hier im Forum mit unseren Motorrädern... :?:
Viele Grüße aus dem Allgäu
Ildefonso


Zurück zu „Reiseberichte und Routen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast