neue KTM 450 Rally für 2011

Dies und das zu Moped´s
Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Eggi » Mi 3. Nov 2010, 16:10

Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Mathias » Mo 8. Nov 2010, 11:58

Die find ich jetzt auch mal interessant, 145 Kilo trocken, 35 Liter Tank und eine Sitzhöhe von 980 mm. :dance:

http://www.1000ps.de/modellnews-2350880-KTM_450_Rally

Das kommt für in die Richtung Touratech-BMW G 450 X Rallye.

http://www.bikerzeit.com/index.do?fwd=/view.content&id=16912&navid=

Die kostet aber überschlagen ca 14000 - 15000 Euronen, ohne Roadbookhalter u. Rally-Computer...., da bin ich mal gespannt, was die KTM kostet.

So wie die Touratech-BMW G 650 X Rallye, stelle ich mir mein Traummoped vor......

http://www.touratech.com/shops/001/index.php?cPath=23_186&osCsid=82ce008477f14aaf41662d0918a6a02a

...... das wird mir vermutlich aber immer zu teuer bleiben. Und die Modellpolitik von BMW kommt Touratech auch nicht gerade entgegen. Kaum bietet man so einen Rallykit an, schon nimmt BMW die Basis aus dem Programm. :naughty:

Über den Winter muss ich mich dringend mal hinsitzen. Es gibt schon Möglichkeiten eine Enduro bei geringem Gewicht, unter einem fünfstelligem Betrag, offroadtauglich u. langstreckentauglich zu bekommen.
Dazu aber Januar oder Februar 2011 mehr. :lol:

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Eggi » Mo 8. Nov 2010, 22:10

Allein schon wegen der Sitzhöhe fällt das Mopped für mich weg. :(
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Mathias » Mo 8. Nov 2010, 23:46

..... mit meinen 185cm müsste das gehen. Denk ich mal.......

Aber billig wird die nicht :!: Bzw. mir wird das sicher zuviel Geld sein, solange man noch eine vernünftige DR findet. Meine Teile umbauen ist das kleinste Problem.

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Eggi » Di 9. Nov 2010, 09:46

Ich bin 178 cm. Bei meiner Tenere mit 89,5 cm hab ich grad mal so Bodenkontakt, daß es sicher ist.
Für eine Rally-Maschine wäre der Einsatz bei mir (oft Alltag und ab und zu Gelände) einfac ungeeignet.
Und auch der Preis: Dafür hole mich mir lieber ne Tiger 800. :mrgreen:
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Mathias » Di 9. Nov 2010, 17:48

Eggi hat geschrieben:Ich bin 178 cm. Bei meiner Tenere mit 89,5 cm hab ich grad mal so Bodenkontakt, daß es sicher ist......


Die Sitzbankbreite macht ja auch gleich einiges aus. Probesitzen?

Ich spekuliere ja immer, was wird in 5 Jahren gebraucht auf dem Markt sein. Aber die ganze neue Technik, die das Selberschrauben einschränkt, lässt mich träumen, hält mich aber sicher noch ein paar Jahre ab.

Selbst eine KTM 640 Adventure ist scheinbar viel schwieriger selbstschraubbar als z.B. meine DR. Hab mir mal erklären lassen, was es heißt ein Übermaß einzubauen oder arbeiten am Zylinderkopf vorzunehmen........ :roll:

Die gut erhaltenen Ersatzteile z.B. für meine DR werde im Laufe der Zeit leider auch nicht mehr.

Also bitte mehr so Dinger auf den Markt, damit es in ein paar Jahren günstige, gut erhaltene, mit wenig Kilometer gibt.
Ich befürchte nur, dass es nicht sehr viele Moped`s nach meinen Vorstellungen geben wird.

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Eggi » Di 9. Nov 2010, 21:00

Auf der KTM 640 Adventure konnte ich aufgrund der Höhe gar nicht erklimmen.
Wenn die 450 Rally im Laden stehen sollte, werde ich mit Sicherheit mal draufhocken.

Aber kaufen? Nein.
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Waldkatze
Beiträge: 91
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 19:30
Wohnort: Lübeck

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Waldkatze » Mi 10. Nov 2010, 18:10

Also lecker ist sie ja absolut!

Aber Alltagstauglichkeit gen Null, und als Zweitmaschine zu teuer und zu kapriziös. Aber draufklettern werd ich bestimmt auch mal, wenn sie beim Händler steht.
unterwegs mit Yamaha XT660Z Ténéré

mo-trainer
Beiträge: 9
Registriert: Fr 14. Jan 2011, 12:03
Wohnort: Nordhorn

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon mo-trainer » Fr 14. Jan 2011, 22:25

Schade dass da nicht BMW oder Husqvarna draufsteht!! :cry:

Dann würde ich ihr morgen bei mir in der Garage ein gemütliches Plätzchen zurechtmachen.
Mopedhistorie: Vespa Mofa - Honda CB 50 - Honda CX 500 - BMW R 65 - R 80 - K 75 - R 1100 GS - R 1150 GS Adv. by Touratech - R 1200 GS Adv. (demnächst Nr. 5) - BMW XChallenge

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: neue KTM 450 Rally für 2011

Beitragvon Eggi » Sa 15. Jan 2011, 11:28

KTM baut auch gute bis sehr gute Motorräder.
Warum ist das schlimm?
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/


Zurück zu „Moped´s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste