Allrad KTM 2T und 4T

Dies und das zu Moped´s
moto biking
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Mär 2015, 20:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Allrad KTM 2T und 4T

Beitragvon moto biking » Fr 8. Mai 2015, 12:40

https://youtu.be/si-bI84SZKA

ob's was bringt...

:D

cowy
Beiträge: 142
Registriert: So 3. Mär 2013, 11:20
Wohnort: Allgäu

Re: Allrad KTM 2T und 4T

Beitragvon cowy » Fr 8. Mai 2015, 21:29

Beim Wheelie :liar:

:P Cowy
Z200,RD250,CB400N,R100RS,K100RT,TR34,R80G/S,K75,HP2E,Xcountry,Xchallenge

Ildefonso
Beiträge: 498
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Allrad KTM 2T und 4T

Beitragvon Ildefonso » Sa 9. Mai 2015, 11:09

...und beim Gewicht ;)
Viele Grüße aus dem Allgäu
Wolfgang

Easy
Beiträge: 351
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:23
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Allrad KTM 2T und 4T

Beitragvon Easy » Sa 9. Mai 2015, 17:33

Hab ich vor zwanzig Jahren oder so schonmal in der Endurozeitschrift gesehen, da wurde das Vorderrad durch eine Hydraulikanlage über Schläuche angetrieben. Fände ich besser weil keine Mechanik und leichter wärs auch. Sowas taucht scheinbar immer wieder mal auf.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) 30000km
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 bis jetzt über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
Bild

trailfinder 2
Beiträge: 110
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 01:18
Wohnort: 57...

Re: Allrad KTM 2T und 4T

Beitragvon trailfinder 2 » Fr 21. Aug 2015, 10:12

Yamaha hatte doch schon mal eine 400er WR mit Hydraulikantrieb des Vorderrades bei der Dakar eingesetzt ,driften war glaube ich damit unmöglich da dies das angetrieben Vorderrad verhinderte sobald das Hinterrad ansatzweise durchdrehen wollte. :D
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd!


Zurück zu „Moped´s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast