Saisoneröffnung mit Problemen

Dies und das zu Moped´s
Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon Mathias » So 16. Jan 2011, 21:18

KLEiner hat geschrieben:.....Na gut, dann werde ich erst mal die Rattermarken raus Flexen :lol: und sehen was dann passiert.....


Ich würde mal Fotos machen und ins DR Forum stellen. Das Problem hatten bestimmt schon welche.....

Mein Kupplungskorb der SP42 sieht super aus und den der SP44 hatte ich noch nicht draußen. Das kommt im Frühjahr, denn auch bei der rutscht die Kupplung.

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

KLEiner
Beiträge: 893
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:28
Wohnort: 34582 Borken (Hessen)

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon KLEiner » So 6. Feb 2011, 12:31

Moin Wolfgang,
ich möchte demnächst mal die Kupplung meiner SP44 i.O. bringen und gleich bei der Gelegenheit neue Kupplungsfedern verbauen...
Du bietest ja in Deinem Shop welche von Lucas an die ca.10% stärker sind, gibt es da noch weitere Abstufungen oder sind das schon die "Verstärkten" ?

Nach dem Einbau der Anlaufscheiben hat sich das Problem mit dem "Vorwärstreiben" zwar schon gebessert, aber ist immer noch nicht völlig weg.
Werde dann auch gleich mal die "Rattermarken" aus dem Kupplungskorb entfernen, hoffe das sich dann die Geschichte erledigt hat.

lg Frank
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat
http://twin500.net
KLE 500 Enduro
KLE 500 Sumo
KLX 250 S
Bandit 1200 POP
KTM 300 EXC 2T :ktm:

Easy
Beiträge: 351
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:23
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon Easy » So 6. Feb 2011, 12:54

Servus Frank,

die 10% mehr sind die einzigen die angeboten werden. Allerdings wäre es möglich Scheibchen unter die Federn zu legen.
Ich glaube aber nicht dass das notwendig ist. Eine DR Kupplung die in Ordnung ist funktioniert mit den stärkeren Federn recht gut. Oder Mathias?
Mit der Flex würde ich aber nicht an die Rattermarken gehen besser wärs mit einer Feile die lang genug ist um von einer Seite zur andern reichen. Ich hoffe das ist einigermassen verständlich :D

Gruss Wolfgang

PS Mir fällt noch ein, wenn Du den Kupplungsdeckel runter hast schau Dir auch mal die Führung des Druckbolzens, oder wie das Ding heisst. An bei meiner ersten DR war es so das der Bolzen nicht mehr gerade aus der Führung rauskam sondern schräg. Dies hatte auch den Effekt des vorwärtsziehens bei gezogener Kupplung.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) 30000km
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 bis jetzt über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
Bild

KLEiner
Beiträge: 893
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:28
Wohnort: 34582 Borken (Hessen)

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon KLEiner » So 6. Feb 2011, 13:14

Easy hat geschrieben:Servus Frank,

Mit der Flex würde ich aber nicht an die Rattermarken gehen besser wärs mit einer Feile die lang genug ist um von einer Seite zur andern reichen. Ich hoffe das ist einigermassen verständlich :D


Danke für die schnelle Auskunft und den Tip mit dem Bolzen, werde darauf achten :clap:

Mit der Flex sollte natürlich ein Scherz sein..., hab ich wohl nicht richtig deutlich gemacht,
was denkst Du denn von mir ;) :?:

lg Frank
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat
http://twin500.net
KLE 500 Enduro
KLE 500 Sumo
KLX 250 S
Bandit 1200 POP
KTM 300 EXC 2T :ktm:

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon Mathias » So 6. Feb 2011, 14:20

Easy hat geschrieben:.... Eine DR Kupplung die in Ordnung ist funktioniert mit den stärkeren Federn recht gut. Oder Mathias?....


Hab ich die von Lucas drin :?:

Eher die von EBC.."verstärkte (10%) EBC Kupplungsfedern".. Irgendwo hatte ich mal was über die Lucas Federn gelesen, was mir nicht gefallen hat.

http://dr-650.de/phpBB2/viewtopic.php?t=3641&postdays=0&postorder=asc&highlight=lucas+federn&start=15

Da steht auch was zu den Rattermarken.....

Bin mir nicht sicher, ob ich gelesen hatte, dass die Federn schnell ermüden. Sind die von Stefan auch welche von Lucas :?:

Grundsätzlich funktioniert meine Kupplung aber super. ;-)

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Easy
Beiträge: 351
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:23
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon Easy » So 6. Feb 2011, 15:18

Hallo Mathias,

Du hattest damals den Kupplungskomplettsatz von EBC bestellt. Ich verwende eigentlich schon seit meiner ersten DR die Lucas Federn. Ist halt Gewohnheit und da ich mit den Lucas Bremsbelägen auch immer gute Erfahrungen gemacht hab...
Ich hab gerade auch den Beitrag im Forum gelesen ich kann mir halt Vorstellen das wenn zu neuen Federn auch gleich U-scheiben gelegt werden dass die Federn schneller Müde werden. Und leichte Abdrücke der Federn im Korb gehören dahin, die Zentrieren die Federn. Allerdings sind die Original nur etwa 1 oder 2 Zentel tief.

@KLEiner nix für Ungut, das mit der Flex hat sich schon ziemlich ernst angehört :D und gesehen hab ich da auch schon so manches....

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) 30000km
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 bis jetzt über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
Bild

KLEiner
Beiträge: 893
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:28
Wohnort: 34582 Borken (Hessen)

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon KLEiner » Mo 7. Feb 2011, 00:00

Easy hat geschrieben:@KLEiner nix für Ungut, das mit der Flex hat sich schon ziemlich ernst angehört :D und gesehen hab ich da auch schon so manches....


Kein Problem ;) aber einen hab ich noch...
http://www.lachmeister.de/lustiges-bild ... utter.html

lg Frank
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat
http://twin500.net
KLE 500 Enduro
KLE 500 Sumo
KLX 250 S
Bandit 1200 POP
KTM 300 EXC 2T :ktm:

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Saisoneröffnung mit Problemen

Beitragvon Mathias » Mo 7. Feb 2011, 03:18

Oh man, und ich hab mir zwei Drehmomentschlüssel gekauft. Bild

...dafür passiert mir das mit den Bohrern nicht.... ganz sicher.... nicht :!:

:mrgreen: Mathias :mrgreen:
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A


Zurück zu „Moped´s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast