Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Lissbeth
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 12:11
Wohnort: Hessen (Mitte)

Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Lissbeth » Sa 16. Feb 2013, 10:34

Ich mal wieder, Lissbeth, suche auf diesem Weg Menschen die Lust und Zeit haben ab und an mal ne kleine Tour zu machen. Wohne in der Umgebung von Gelnhausen und habe am Wochenenden manchmal Zeit. Habe Interesse an Training, vielleicht hat jemand Lust mir was beizubringen, und Lust auf Touren. (Ich, weibl., 55 Jahre, mein Motorrad, KTM690 R).

Stefan
Beiträge: 121
Registriert: Di 5. Jun 2012, 20:50
Wohnort: Aachen

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Stefan » Sa 16. Feb 2013, 16:44

Ist wahrscheinlich eine einmalige Kombination: Lissbeth, 55 und KTM 690R.
Bitte nicht falsch verstehen, ich find's super.

Wenn Du Enduro fahren möchtest, dann komm zu uns. In's Dreiländereck
Holland/Belgien/Deutschland.

Hier gibt es Roadbooktouren in Holland und Belgien, die bekannten Baladen in den
belgischen Ardennen und natürlich Bilstain.
Privat kann man sich für etwa 18,--€/Tag Roadbooks leihen, wenn man in kleinen
Gruppen unter Freunden fahren möchte.

Hier, ist immer was los. Kommt nur drauf an, was Du daraus machst.
Gruß aus Aachen - Stefan

Lissbeth
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 12:11
Wohnort: Hessen (Mitte)

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Lissbeth » Sa 16. Feb 2013, 21:36

Ja, da muss ich dir recht geben, die Kombination gibt es nicht so oft, meine erwachsenen Kinder finden ihre Mutter ziemlich sonderlich, geben aber mit mir an wie ein Sack voll Mücken und der Mann an meiner Seite muss das aushalten, vielleicht nicht so einfach.
Ich bin auf der Suche nach Leuten und ner Gegend, die nicht so weit von mir entfernt ist und wo ich fahren kann ohne Gefahr zu laufen, nen Punkt zu kassieren. Es wäre der Letzte.
Danke für den Tip, ich werde es mir behalten,
Lissbeth

emme
Beiträge: 119
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 12:00

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon emme » Di 19. Feb 2013, 03:54

Moin Lissbeth ! schön das du hergefunden hast !
Hir wer was für dich zum fahren . Im übrigen gibts da noch den Enduropark Langensteinbach dae is zwahr n bissel weiter aber lohnen tut sichs auf alle fälle KLEiner un Ich wollen da im April ma wieder fürn WE hin :D
viewtopic.php?f=18&t=426

Lissbeth
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 12:11
Wohnort: Hessen (Mitte)

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Lissbeth » Mi 20. Feb 2013, 06:34

Danke, aber ich suche Leute "bei mir um die Ecke" mit denen ich mal fahren kann. Nicht Hänger beladen, fahren, abladen, usw. das nimmt immer so viel Zeit, fände es klasse einfach mal nen halben Tag, ohne viel Umstände. Bin beruflich ganz schön eingespannt und da ist die Zeit mehr als kostbar. Dir wünsche ich Spaß beim Fahren und auch sonst,
Lissbeth

Onkel Scharbert
Beiträge: 3
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 00:27

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Onkel Scharbert » Fr 22. Feb 2013, 01:07

Hallo,

ich komm aus der Ecke Würzburg/Schweinfurt und fahr auch dieses Jahr wieder nach Langensteinbach in die Sandgrube.

In Langensteinbach http://www.enduropro.de/ kann man gut Trainings buchen, wo man die Grundlagen lernen kann.

Ansonsten hab ich schon im Enduropark Augsburg trainiert bei einem Event den ein Husqvarna Händler organisiert hat.

Oder du fährst gleich nach Tunesien. Das haben wir letztes Jahr zum ersten Mal gemacht.

Ich hab dazu ein Video upgeloaded http://youtu.be/cyDnkBKry4M .

Im März fahren wir wieder hin. Ausserdem wollen wir noch mal am Rennsteig in Thüringen nen illegalen Trip machen :-)

Bis denne

emme
Beiträge: 119
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 12:00

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon emme » Mo 25. Feb 2013, 00:23

Onkel Scharbert hat geschrieben: Ausserdem wollen wir noch mal am Rennsteig in Thüringen nen illegalen Trip machen :-)
Bis denne

Das mus nich unbedingt Illegal sein !!! Hir bei uns gibts noch schöne strecken die zu befahren sin un s wehre schön wenn sich mehr dran halten würden !!!
Also ich würds begrüsen wenn ihr euch auf die suche macht und die Verbotsschilder respecktieren würdet ! Der Thüringer Wald is schön uns wehr toll wenn das Endurowandern auf unsere weise da noch ne weile möglich währe :D

Stefan
Beiträge: 121
Registriert: Di 5. Jun 2012, 20:50
Wohnort: Aachen

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Stefan » Mo 25. Feb 2013, 17:59

emme hat geschrieben:
Onkel Scharbert hat geschrieben: Ausserdem wollen wir noch mal am Rennsteig in Thüringen nen illegalen Trip machen :-)
Bis denne

Der Thüringer Wald is schön uns wehr toll wenn das Endurowandern auf unsere weise da noch ne weile möglich währe :D


War im letzen Jahr eh ein bisschen Stress mit so ein Paar Crosser, die durch den Wald
geballert sind. Stand in der Zeitung und habs per mail vom Hessler bekommen.

Einmal im Jahr bin ich in der Eche Gera/Erfurth. Da geht legal noch echt
viel und der Thüringer Wald ist wunderschön.

Illegal gaht gar nicht, da macht man es den anderen kaputt.
Gruß aus Aachen - Stefan

emme
Beiträge: 119
Registriert: Mi 9. Feb 2011, 12:00

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon emme » Do 28. Feb 2013, 00:35

Moin Lissbeth !
Wahrst du 2012 zum Großenduro Treffen in der Villa Lövenherz ?
Was übrigens gans in deiner nähe were !

Lissbeth
Beiträge: 19
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 12:11
Wohnort: Hessen (Mitte)

Re: Enduro fahren und trainieren im Rhein-Main-Gebiet

Beitragvon Lissbeth » Sa 2. Mär 2013, 20:28

Nein, war ich nicht. Stehe auch nicht so sehr auf Treffen mit Motorradfahrern/ Motorradfahrerinnen (sehen und gesehen werden). Ich will fahren und meinen Spaß haben, will am Abend müde und glücklich sein. Sorry. Ich werde dieses Jahr ein bisschen trainieren, hoffentlich einige kleine Touren machen und im Sommer nach Rumänien fahren. Lissbeth


Zurück zu „Kurztrips und Tagesausflüge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast