Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrungen)

Koffersysteme, Ersatzsprit, Zelte, Schlafsäcke, etc.
Will
Beiträge: 35
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 21:33

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Will » Mi 31. Jul 2013, 21:31

Moin!

Das sind schon alles gute Argumente für die Taschen, das eine Hutmutter so scheuert hätte
ich aber auch nicht gedacht.

Gruß Will

Balu86
Beiträge: 174
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:26
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Balu86 » Mo 30. Sep 2013, 21:25

Hallo,

ich war bei G+G und habe mir die Koffer persönlich angeguckt.
Ich fand die Koffer gut und habe mir einen kompletten Satz in schwarz bestellt.
(Seitenkoffer & Topbox)

Da G+G die Beschichtung der Koffer nicht selbst macht werde ich mindestens 14 Tage warten müssen.
Sobald die Koffer da und montiert sind werde ich Fotos posten.
Gruß
Ralf

aktueller Verbrauch: Bild

MEINS

Will
Beiträge: 35
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 21:33

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Will » So 10. Nov 2013, 10:49

Moin!

Dann müßten die Koffer jetzt ja schon da sein und das Moped schmücken. :P
Ist der Anbausatz montiert oder bekommt man den so mit?
Welche hast du den genommen? Beschichten lassen kann man ja
glaube ich alle Modelle.

Gruß Will

Balu86
Beiträge: 174
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:26
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Balu86 » So 10. Nov 2013, 14:09

Hi,

ja, die Koffer sind da und dran.
Ich habe die mit Montage gekauft, also hatte ich mit dem Montagesatz nichts am Hut.
Leverkusen ist nicht sehr weit von hier.
Ich möchte noch ein paar vernünftige Fotos machen, von innen wie von außen. Werde die dann hier posten.

Bis jetzt kann ich schonmal sagen, dass sieht richtig nach was aus.

Hier mal zwei Fotos welche ich mit meinem Handy gemacht habe.

295

294

Das sind die 36L "Premium" Boxen von G+G, schön in schwarz und mit je einem 2l Reservekanister.
(Die Kanister brauche ich nicht wirklich, ich finde aber die sehen gut aus.)

Ursprünglich wollte ich die großen Koffer haben, aber damit wurde die dicke dann deutlich zu breit.
Sieht so schon aus wie ein Möbeltransporter...
Gruß
Ralf

aktueller Verbrauch: Bild

MEINS

Will
Beiträge: 35
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 21:33

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Will » So 10. Nov 2013, 21:19

Moin!

Möbeltransporter ist gut, der Zweck heilicht die Mittel.
Gehe nicht davon aus das du alles dran hast wenn du
Sonntags Brötchen holst. :D

Für den Urlaub solltest du jetzt genug Platz haben, Danke für die Bilder.

Gruß Will

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Eggi » So 10. Nov 2013, 22:40

Ich find die schick. :)

Und Du brauchst Dir keine Sorgen wegen Diebstahl machen.
Das kann leider mit Textiltaschen ganz schnell passieren.
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Balu86
Beiträge: 174
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:26
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Balu86 » Mo 11. Nov 2013, 11:46

Nein, zum Brötchen holen sind die Koffer nicht dran.
Ich muss nicht ständig mit einer kompletten Überlebensausrüstung, inkl. Geschenke für Eingeborene, spazieren fahren.
Im Moment liegen die Koffer im Keller.

Ich habe mir übrigens auch wasserdichte Packsäcke von Ortlieb dazugekauft welche ziemlich genau in die Koffer rein passen.
Wenn man die Kofer im regen auf macht hat man dann nicht gleich alles Nass und man kann alles auf mal rausnehmen oder die Regenkombi vom Rest trennen.
Sicher ist sicher.

Bzgl. Diebstahl:
Naja, sagen wir einfach die Schlösser verhindern den Gelegenheitsdiebstahl.
Wenn jemand wirklich an den Inhalt will dann schafft der das auch.

Ich werde nochmal bessere Bilder machen. Von der Aufnahme der Koffer, von innen, Nahaufnahmen ect.
Aber im Moment ist es dunkel wenn ich zur Arbeit fahre und dunkel wenn ich wieder nach Hause komme und auch die Wochenenden sind ziemlich voll...
Gruß
Ralf

aktueller Verbrauch: Bild

MEINS

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Eggi » Di 12. Nov 2013, 07:12

In Oslo waren ein paar Bekannte in einem Cafe.
Da hat ein Dieb die Textiltaschen der 1200 GS in 4 Sekunden runtergeschnitten.
Die Kisten blieben unbehelligt.

Von daher........ :)
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Balu86
Beiträge: 174
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 08:26
Wohnort: Harsewinkel
Kontaktdaten:

Re: Allgemeines zu Koffersystemen (welche, Preise, Erfahrung

Beitragvon Balu86 » Mi 15. Jan 2014, 10:42

Hallo,

hier die schon seit langem versprochenen Detailfotos von den Koffern.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Ralf

aktueller Verbrauch: Bild

MEINS


Zurück zu „Zubehör“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast