AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Hier kannst Du Dein Moped vorstellen
twin-ULI
Beiträge: 65
Registriert: So 28. Dez 2014, 19:30
Wohnort: UNNA

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon twin-ULI » Sa 14. Nov 2015, 19:57

hallo
die AJP PR7 wir in amerika ab september 2016verkauft
mit SWM 600cc motor EFI 6 speed
wet weight LBS 363
tank 4,5 gallonen unter dem sitz
das ist wohl der leichtere motor von SWM,ex( husky)
sie wird wohl auch in Meiland auf der EICMA zu sehen sein.
gruß ULI......
Honda CRF250l-13

reha73
Beiträge: 176
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 16:31
Wohnort: Raum Aachen

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon reha73 » Di 17. Nov 2015, 08:53

Harald hat geschrieben:Die neu Einzylindermotor BMW
Aus der Motorrad Nr. 22. hat komischer Weise wieder Yamaha Merkmale die nicht zu übersehen sind.
Gedrehter Zylinderkopf mit Auslaß hinten

Aus der Motorrad Nr. 24: Die neue Yamaha XSR 700 hat komischerweise BMW Merkmale, die nicht zu übersehen sind ... wie Projektleiter Tatsuo Yamamoto zugibt: "Wir haben das bei der R nineT gesehen, das fanden wir gut. Also haben wir diese Idee aufgegriffen."

moto biking
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Mär 2015, 20:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon moto biking » So 21. Feb 2016, 09:45

Erste laufenden Bilder der PR7:
https://youtu.be/aZxnuL1MNyY

:D


moto biking
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Mär 2015, 20:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon moto biking » Sa 27. Feb 2016, 22:55


moto biking
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Mär 2015, 20:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon moto biking » Fr 1. Apr 2016, 20:14

Bin grad beim Surfen drüber gestolpert... keine Ahnung, ob ich voll hinter her bin, aber anscheinend gibt es eine alternative zur PR7: SWM Superdual (http://swm-motorrad.de/modelle/adventure/superdual.html). Auf der französischen FB Seite von SWM habe ich gelesen, dass Sie etwas über 6000€ kosten soll... wenn da wirklich Husky Technik verbaut wird, dann finde ich Das schon ein Knaller... nur die chinesische Beteiligung an SWM verursacht etwas Brechreiz... :)

:D

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon Harald » Fr 1. Apr 2016, 20:23

Die AJP PR7
Kann man voraussichtlich mal live testen, denn es gibt ein 1. AJP Treffen des
Crossover Teams .
Hab das mal aus einem " Nachbarforum gemopst"


AJP–Deutschland lädt zum 1. Treffen ein:

Wann: 21. Mai 2016 Wo: www.msc-hof.de

Location: Anmietung der MX-Strecke in Hof (Westerwald) exklusiv für uns bzw. Enduros. Die Strecke ist auch für Einsteiger fahrbar, vollständig einsehbar und bietet auch Fortgeschrittenen und Sportfahrern Fahrspaß. Auch Kinder sind gerne gesehen und können zudem die kleine Kinderbahn nutzen. Toiletten sind vorhanden!

Wer: AJP -Fahrer, - Begeisterte und - Interessierte

Was wird geboten:

Freies Fahren mit eigenen Enduro-Motorrädern
ausgiebige Testfahrten der AJP- Modelle PR3 + PR4 + PR5
(Fahr-) Technik-Training für Einsteiger und Interessierte
Getränke und Grillgut
Camping möglich (ohne Versorgung)


Details:

Freitag, 20. Mai, Anreise ab 17:00 Uhr
Samstag, 21. Mai, Fahren ab 9:30 Uhr
Sonntag 22. Mai, Abreise bis 10:00 Uhr


Anmeldung: mail to team@crossover-cycles.de bis Ende April 2016 unter Angabe von Name/Vorname, Adresse, Telefon-Nr., E-Mail und Motorrad

Unkostenbeitrag: 25 €
zu überweisen auf: Crossover Cycles
Kontonummer: 37216201
BLZ: 46261822
Bank: Volksbank Wenden-Drolshagen eG
IBAN: DE62 4626 1822 0037 2162 01
BIC/SWIFT-Code: GENODEM1WDD
Rückfragen unter: team@crossover-cycles.de (Lars)

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit euch!
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon Harald » Fr 1. Apr 2016, 20:34

moto biking hat geschrieben:nur die chinesische Beteiligung an SWM verursacht etwas Brechreiz... :)

:D


Zupin ist ebenfalls Partner und die sind schon ewig bei einigen Enduro Cross Maschinen mit eigenem Team
Vertreten.
das spricht dann schon mal für ein vernünftiges Fahrwerk und wohlmeinendes andere mit Qualität...
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

moto biking
Beiträge: 164
Registriert: So 22. Mär 2015, 20:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon moto biking » Fr 1. Apr 2016, 20:39

Harald hat geschrieben:Zupin ist ebenfalls Partner und die sind schon ewig bei einigen Enduro Cross Maschinen mit eigenem Team Vertreten.das spricht dann schon mal für ein vernünftiges Fahrwerk und wohlmeinendes andere mit Qualität...


Das hoffe ich auch, dann gibt's endlich wieder mehr alternativen zu... naja, weist Du schon was... ;)

:D

Harald
Beiträge: 492
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: AJP PR7 oder doch nur ne Modifizierte Yamtm ?

Beitragvon Harald » Fr 1. Apr 2016, 20:45

Ich hatte eigentlich vor an dem Termin dort mal die PR7 real im Gelände Probe zu fahren, leider
ist da aber schon etwas anderes gebucht und mit anderen geplant.

Die Pr5 extreme hab ich schon einigen persönlich empfohlen, weil das auch eine gute Alternative
Ist.
Die von dir genannte Alternative hat schon bei einigen Videos gezeigt was geht und eine 450 war glaube ich
hat sich auch bewährt ..

Zwinker mal zurück ;)
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer


Zurück zu „Offroadtaugliche Fortbewegungsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast