Neuzugang

Hier kannst Du Dein Moped vorstellen
Ildefonso
Beiträge: 490
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Neuzugang

Beitragvon Ildefonso » Mo 6. Apr 2015, 19:31

@Guzzant: ich sehe schon, die Sammlung wächst ;) wird mal wieder Zeit für eine kleine Ausfahrt! Wetter soll ja besser werden.
Viele Grüße aus dem Allgäu
Ildefonso

Wurschdwasser
Beiträge: 97
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:32

Re: Neuzugang

Beitragvon Wurschdwasser » Di 7. Apr 2015, 07:45

Von wegenausgestorben, hab ich auch eine (...gehört meiner Frau... :D)
Wir habe unsre im Kreis Ravensburg günstig und renovierungsbedürftig erstanden, mittlerweile ist sie wieder einigermaßen flott. Das SHC-System haben wir richten lassen, jetzt tuts wieder. Ich glaub zwar nicht den vollen Hub, aber meine Holde kommt damit zurecht (bei 1,55m Größe nicht ganz einfach!) und kicken kann sie seit sie meine SR500 angekriegt hat, als ich bereits verzweifelt bin :whistle:
Jetzt geht sie damit am Samstag zum Endurotraining nach Augsburg, ich wette dass ich dann den Satz zu hören krieg: "Die nächste hat auf jeden Fall nen E-Starter!" :D
Naja mal sehn, ohne Fleiß kein Preis.
Dir auf jeden Fall viel Spaß mit deiner, ich war jedenfalls überrascht, wie krass das Teil in die Kurven fällt, seitdem bin ich echt am überlegen meine 650er gegen die kleine einzutauschen...
oder eher zu ergänzen ^^

guzzant
Beiträge: 294
Registriert: Di 15. Mai 2012, 19:22
Wohnort: Lkr BC

Re: Neuzugang

Beitragvon guzzant » Di 7. Apr 2015, 08:39

Wurschdwasser hat geschrieben: ich war jedenfalls überrascht, wie krass das Teil in die Kurven fällt,


Ich hatte leider noch keine Gelegenheit zum Probefahren, hab Sie so gekauft und bringen lassen :roll:
Da hoff ich mal das ich keine Baustelle gekauft habe.
Grüße aus dem Illertal
guzzant

Wurschdwasser
Beiträge: 97
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:32

Re: Neuzugang

Beitragvon Wurschdwasser » Di 7. Apr 2015, 09:07

Selbst wenn - ist alles kein Problem für bastler. Nur das SHC ist wartungsfrei und nicht ohne weiteres machbar. zumindest hab ich mich da rausgehalten.
Alles easy ;)

Mathias
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang

Beitragvon Mathias » Di 7. Apr 2015, 19:39

Wurschdwasser hat geschrieben:......Wir habe unsre im Kreis Ravensburg günstig und renovierungsbedürftig erstanden, mittlerweile ist sie wieder einigermaßen flott. Das SHC-System haben wir richten lassen, jetzt tuts wieder........


Aha..... spannend..... das hört sich ja fast an wie eine die auch schon bei mir in der Garage stand :lol:

Was hat den das richten des SHC System gekostet?


Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Wurschdwasser
Beiträge: 97
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:32

Re: Neuzugang

Beitragvon Wurschdwasser » Di 7. Apr 2015, 21:29

Nach langem suchen nach experten habe ich das ausgebaute System einfach dem Stefan Hessler vom Hessler Rallye Team geschickt - der ist spezialist für Suzukis DR-Reihe. http://hessler-motorsport.de/
Der hat das gerichtet, ist aber aufwandsabhängig. Bei mir warens glaub 180€, da er nur ein paar Dichtungen getauscht hat und neue Ölfüllung rein. Mit Funktionsprüfung, Fehlersuche etc kommen halt schnell Stunden zusammen. Sehr positiv ist aber, dass er sich die Sache anguckt und dann auch sehr zuverlässig rückmeldet, was das denn am Ende ca kostet. Also da bist du auf jeden Fall in guten Händen. Selber machen oder Hessler eben :D

@Mathias: Der Vorbesitzer hatte eine 350er SHC für sich, die die ich gekauft hab war sein "Teilespender", die aber so gut angesprungen ist, dass es ihm doch zu Schade zum rumstehen war. War lediglich der Rahmen etwas zerkratzt, ist wohl auch Offroad gut rangenommen worden. Aber wenig km laut Tacho, kein TÜV, bisschen herausforderung und 1000€, ich fands ok, für das was rausgekommen ist. Nur momentan läuft der Versager permanent über, daher wohl doch eher Mietmotorrad fürs Training... :cry:

Frido
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Neuzugang

Beitragvon Frido » Di 7. Apr 2015, 21:53

Hallo,

ein überlaufender Vergaser ist idR. keine grosse Sache, erstmal Vergaser reinigen, dann Schwimmer justieren und ggf. Schwimmernadelventil erneuern.

Nach längerer Standzeit reicht meist die Vergaserreinigung.

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Wurschdwasser
Beiträge: 97
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:32

Re: Neuzugang

Beitragvon Wurschdwasser » Mi 8. Apr 2015, 07:14

sicher, Problem ist bekannt, Lösung gefunden. Bloß ist mir das zu knapp vor Samstag, falls ich das Nadelventil wechseln muss, weiß ich nichtmal ob das bis Freitag da ist. Daher eben Mietmotorrad. Gerichtet wird die Kleine trotzdem :)

Mathias
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Neuzugang

Beitragvon Mathias » Mi 8. Apr 2015, 11:04

@Wurschdwasser: So, so..... ich bin mir dann doch fast sicher :mrgreen:

Mir wollte ein Freund einen Gefallen tun, nur bin ich nicht immer besonders mutig und auf die Idee mit Stefan bin ich auch nicht gekommen..... obwohl ich mit dem DR Forum doch innig verbunden bin. :lol:

Ich hab mir das lange überlegt, da aber das System mit der Gabel zusammenhing war mir das zu heikel. Besitzt hatte ich an der 350 nie. Wir haben sie zum Laufen gebracht und ich bin sage und schreibe 100m damit gefahren.
Keine Frage die lief gut.... und wenn das SHC System funktioniert hätte, dann wäre das heute meine.... ;-)

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Wurschdwasser
Beiträge: 97
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 11:32

Re: Neuzugang

Beitragvon Wurschdwasser » Do 9. Apr 2015, 11:47

Ätsch - jetzt isse weg. Wenn die jetzt noch n bissl mehr Dampf ohne die hohen Drahzahlen hätte würd ich echt umsteigen, aber momentan favorisiere ich noch eine DRZ, falls meine dicke mal den geist aufgeben sollte. Aber da in Zukunft deutlich weniger km dazukommen werden wegen Umstieg auf Drahtesel wirds hoffentlich bis dahin auch bezahlbare Zetten geben.

Mit der 350er bist du auf jeden Fall gut bedient, was langlebigkeit und vertrauen angeht, was ich schon für fertige, zerschlagene Mopeds gesehen hab, aber immer der gleiche Satz: nicht totzukriegen. Also wirds schon werden ;)


Zurück zu „Offroadtaugliche Fortbewegungsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast