Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Ildefonso
Beiträge: 494
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Ildefonso » Di 24. Apr 2012, 10:03

Eintopfheizer hat geschrieben:Ich fahre auf meiner Dr 800 SR 42 B den TKC 80 und fühl mich wohl auf dem Reifen.


Hi ETH,
wie lange hält der TKC 80 bei deiner DR 800?
Viele Grüße aus dem Allgäu
Ildefonso

Eintopfheizer
Beiträge: 20
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 21:06
Wohnort: Nickenich

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Eintopfheizer » Di 24. Apr 2012, 11:42

Hi Ildefonso,
leider kann ich über die Laufleistung nix sagen, da ich ehrlich gesagt noch nicht drauf geachtet hab.
Wenn sie runter waren kammen neue drauf.
Hab aber erst den 2ten Hintereifen drauf.

Gruß dat Eth
Big fahren ist eine Leidenchaft, die Leiden schafft !

Ildefonso
Beiträge: 494
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Ildefonso » Di 24. Apr 2012, 12:20

Hi ETH,
ok, würde mich interessieren. Bei mir war der Hinterreifen nach 3.000 km runter, kam mir ziemlich kurz vor. War aber auch relativ viel und flott auf Schotter unterwegs. Vorn hält er etwa doppelt so lang.
Viele Grüße aus dem Allgäu
Ildefonso

Eintopfheizer
Beiträge: 20
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 21:06
Wohnort: Nickenich

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Eintopfheizer » Di 24. Apr 2012, 13:24

Ildefonso hat geschrieben:Hi ETH,
ok, würde mich interessieren. Bei mir war der Hinterreifen nach 3.000 km runter, kam mir ziemlich kurz vor. War aber auch relativ viel und flott auf Schotter unterwegs. Vorn hält er etwa doppelt so lang.


Ja das kommt in etwa so hin.
Aber wie gesagt ich komm mit dem Reifen auf der Big, auf Strasse und abseitz der Strasse, gut zurecht.
Und das ist für mich wichtiger, wie die Laufleistung.
Was nützt mich ein Reifen, der mehr Laufleistung an den Tag legt, aber ich mich nicht sicher fühle.
Man sollte halt auf seinen Popo hören, der ist der beste Reifentester. :whistle:

So Long dat Eth
Big fahren ist eine Leidenchaft, die Leiden schafft !

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Eggi » Di 24. Apr 2012, 17:13

Somit wäre der TKC das erste und das letzte Mal drauf.
Bei mir muß ein Reifen mindestens 10.000 km halten, da ich eine Jahresleistung von 12.000 - 15.000 km habe.
Sonst zalhe ich mich ja dumm und dämlich.

Bei 3000 km würde er nicht mal meinen Schwedenurlaub durchhalten.
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

Eintopfheizer
Beiträge: 20
Registriert: Sa 21. Apr 2012, 21:06
Wohnort: Nickenich

Re: Pirelli Scorpion Pro FIM / Metzeler MCE Karoo

Beitragvon Eintopfheizer » Di 24. Apr 2012, 18:56

Der Metzler Tourance hatte ich auf der 42er drauf und ich hab mich gar nicht wohlgefühlt.
Die 43er Fahrer schwören auf den Reifen.
Bei mir hatte der Reifen eine super Laufleistung, aber trozdem kommt der auf mein Mopped nicht mehr drauf.
Wie gesagt das ist von Mopped zu Mopped unterschiedlich, der kann auf Deinem Mopped voll der Bringer sein.
Probiers aus und hör auf Dein Popometer.

Gruß dat Eth
Big fahren ist eine Leidenchaft, die Leiden schafft !


Zurück zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast