Pirelli Scorpion Rally für "Dickschiffe"

Eifelzug
Beiträge: 189
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 13:13
Wohnort: Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Pirelli Scorpion Rally für "Dickschiffe"

Beitragvon Eifelzug » Do 7. Jun 2012, 19:47

Scorpion Rally ist ein neuer Reifen von Pirelli mit Freigaben z.B. für meine 12erGS.
Das Profildesign sieht auf jeden Fall schon mal tauglich aus. :)

Hat schon jemand hier Erfahrungen mit dem Pirelli Scorpion Rally ?

http://www.pirelli.com/tyre/de/de/motor ... 3Doff-road

"Pirelli Scorpion Rally für Großenduros
Das Angebot an geländetauglichen Grobstollern für schwere Reiseenduros ist mager. Die Felgengrößen von 19 und 17 Zoll sowie der geforderte hohe Tragfähigkeitsindex lassen die meisten bewährten Enduroreifen ausscheiden.

Pirelli bietet nun Abhilfe mit dem Scorpion Rally. Der bereits von zahlreichen Teams auf der Rallye Dakar eingesetzte Pneu wurde für den Einsatz auf Großenduros adaptiert.

Eine Stollenhöhe von acht Millimetern und ein sehr offenes Profildesign sollen für Traktion und Selbstreinigung im Gelände sorgen. Die breiten Stollen sollen widerstandsfähig gegen Ausrisse sein.

Ein starke Karkasse ist nicht nur der Geländetauglichkeit zuträglich, sondern sorgt auch onroad für Laufruhe. Eine gripstarke und abriebfeste Laufflächenmischung sowie ein guter Abrollkomfort werden als weitere Pluspunkte für den Straßeneinsatz genannt.

Der Scorpion Rally ist bis 170 km/h freigegeben. Dank einer M+S-Kennzeichnung darf er mit dem entsprechenden Hinweis-Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers auch auf Maschinen mit einer höheren eingetragenen Spitzengeschwindigkeit gefahren werden."


http://www.tourenfahrer.de/?id=3678

Bild
...sicher, zügig und gewandt...

KLEiner
Beiträge: 893
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:28
Wohnort: 34582 Borken (Hessen)

Re: Pirelli Scorpion Rally für "Dickschiffe"

Beitragvon KLEiner » Do 7. Jun 2012, 21:41

Hi,
ich habe zwar keine Erfahrung mit dem Pirelli, aber das Profildesign des Hinterrades läßt darauf schließen, das so gut wie keine Seitenführung des Hinterrades gegeben seien wird :think: ...
Die Profilhöhe von 8mm verspricht auch nicht wirklich hohe Traktion im Gelände...muß man halt mal probieren, wenn die Möglichkeit dazu besteht ;)

lg Frank
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat
http://twin500.net
KLE 500 Enduro
KLE 500 Sumo
KLX 250 S
Bandit 1200 POP
KTM 300 EXC 2T :ktm:


Zurück zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast