Mitas E07 - Golden Tyre GT 201

LaLü
Beiträge: 133
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:42

Re: Mitas E07 - Golden Tyre GT 201

Beitragvon LaLü » Do 17. Apr 2014, 02:19

Es ist dann der K60 Scout geworden, seit heute aufgezogen.

Ich hab das Gefühl der ist auf dem Vorderrad irgendwie kippeliger?

Easy
Beiträge: 351
Registriert: Mo 16. Aug 2010, 10:23
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: Mitas E07 - Golden Tyre GT 201

Beitragvon Easy » Do 17. Apr 2014, 08:11

Servus,

ich fahr den Scout auch auf zwei ganz unterschiedlichen Moppets (Triumph Tiger und Suzuki DR 650) und kann Dir sagen das gibt sich.

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) 30000km
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 bis jetzt über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
Bild

LaLü
Beiträge: 133
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 11:42

Re: Mitas E07 - Golden Tyre GT 201

Beitragvon LaLü » Mo 5. Mai 2014, 13:46

Stimmt... das gibt sich :)

Nach ca. 1.300 km kann ich sagen, der K60 fährt sich wunderbar... kein kippeliges Gefühl mehr auf dem Vorderrad.

Nur so ganz leichte Unruhe bei langsamen Tempo... 30er Zonen und so :?

Sonst ein super Reifen :handgestures-thumbup:

Schotter und Feldwege gehen bestens mit dem Teil, nassen Dreck konnte ich noch nicht ausprobieren.


Zurück zu „Reifen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast