Ligurien September 2016

Endurowandern in den Alpen
Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Do 10. Mär 2016, 01:09

Neue Hebel. :o ....hast du im Lotto gewonnen oder gibt es die auch unter 60 €?

KTMarek hat geschrieben:Ohne Harry hätte ich mindestens 2x mehr gelegen :lol:


Und zum Dank hat mir dein Mopped dann auf dem Weg zur LGKS den Schotter um die Ohren geschossen. :lol: :handgestures-thumbup:
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

KTMarek
Beiträge: 107
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:51

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon KTMarek » Do 10. Mär 2016, 08:50

Frido hat geschrieben:Neue Hebel. :o ....hast du im Lotto gewonnen oder gibt es die auch unter 60 €?


Die gibt es im Zubehör tatsächlich für “nur“ 35€, ein Hebel! Hab im Angebot dann 2 kürzere und verstellbare für 75€ erstanden. Allemal ein teures Vergnügen,zumal ich auch noch die Bremspumpe der KTM SMC 690 verbauen darf da der Bremshebel mal gar nicht 100% passgenau ist, wie die Händler immer so schön behaupten.

Frido hat geschrieben:Und zum Dank hat mir dein Mopped dann auf dem Weg zur LGKS den Schotter um die Ohren geschossen. :lol: :handgestures-thumbup:


Aber nur weil du unbedingt an meinem Endtopf schnüffeln musstest :lol:

Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Do 10. Mär 2016, 09:23

Hi Marek,

hast du denn trotzdem auch noch Ersatzhebel gekauft? Die Handguards schützen zwar recht gut, aber abbrechen kann so ein Hebel trotzdem noch wenn man unglücklich landet.

Ich wollte endlich mal einen Kürbis von hinten sehen, kennt man ja sonst nur aus dem Rückspiegel und auch da werden die schnell kleiner. :mrgreen:
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

KTMarek
Beiträge: 107
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:51

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon KTMarek » Do 10. Mär 2016, 09:45

Sollte eigentlich nicht mehr passieren, ist ja jetzt ein Alu-Bügel drumherum. Vorher war ja alles aus Plastik da in Mattighofen gespart werden muss, man will ja zur Weltmarke aufsteigen. :roll:

Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Do 10. Mär 2016, 10:54

Sollte nicht, ist unwahrscheinlich.....kann aber doch. Ein Abflug mit etwas mehr Schwung, der Schutzbügel bricht oder verbiegt sich und der Hebel ist hin. Mein Alubügel ist im letzten Jahr in Rumänien gebrochen, ich war aber gar nicht so schnell unterwegs. Verrutschte Bügel habe ich schon öfter gesehen und außerdem.....man braucht immer Teile die man nicht hat. ;)
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

versys_N
Beiträge: 29
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 09:50

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon versys_N » Do 10. Mär 2016, 18:02

Hallo Ligurienfans,

wir hätten jetzt auch ab 12.9. zwei Wochen Zeit.
Ich hab ein bisschen den Überblick verloren. Wer hat den jetzt von wann bis wann Zeit und ist da unten?
Vielleicht könnte jemand (Frido?) eine Aufstellung mit allen Namen und Daten machen?

Grüße
Armin

PS: Mein Frau würde sich sehr freuen wenn auch ne "Offroadfrau" dabei wäre;-)
PPS: @Frido - bzgl. deiner "Tourerfahrungen" hätte ich sicher nicht so viel Geduld gehabt. Da hätte es bei mir schon eher bei ne Ansage gegeben.

Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Do 10. Mär 2016, 20:03

Hi Armin,

Eugen und Mathias haben recht früh sehr freundlich versucht das Thema anzusprechen, da fühlte er sich gleich angegriffen und Diskussionen wären sicher eskaliert, das wollte aber keiner von uns, wir wußten zu dem Zeitpunkt auch noch nicht was noch alles auf uns zukommt, eine derartige Situation hat uns alle überrascht und eigentlich möchte man ja nur gemütlich Urlaub machen. Im Nachhinein betrachtet hätten wir sicherlich anders reagieren können oder müssen und so wie ich das verstehe ist das auch der Grund warum Mathias dies hier thematisiert.

Ich sage auch nicht, dass unser Nachzügler ein schlechter Mensch ist, er war durchaus hilfsbereit, spendierte der abendlichen Runde auch mal Schnaps und war nicht geizig, da fügte er sich in die Runde ein, jeder brachte halt mit was die eigene Vorratskammer an Leckerchen hergab. :obscene-drinkingcheers:

Wer ohne Fehler ist, der werfe den ersten Stein! Ich bezweifle, dass er das kann, aber wenn er seine Teamfähigkeit gründlich überdenken und verbessern würde, hätte ich nichts gegen seine Gesellschaft, ich würde nur diese Alleingänge nicht mehr hinnehmen und ihn dann tatsächlich in der Pampa stehenlassen.

Gruß
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Do 10. Mär 2016, 20:07

Es wurde der Wunsch geäußert mal eine Aufstellung zu machen wer, wann vor Ort ist. Ich bin zu faul das rauszusuchen, jeder kann sich hier ja eintragen und die Liste fortführen.

13. - 25.09. Mathias und Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Frau Spatzl
Beiträge: 64
Registriert: So 16. Nov 2014, 09:36

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frau Spatzl » Do 10. Mär 2016, 22:13

Wir die Ligurien-Rookies Jörg und Julia planen vom 10.-17. September zu euch zu stoßen.

Frido
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Fr 11. Mär 2016, 01:40

Hallo,

führt das doch bitte tabellarisch fort, dann ist es übersichtlicher.

13. - 25.09. Mathias und Harry
10. - 17.09. Jörg und Julia

Ich habe dazu einen neuen Thread eröffnet.

Hier geht die Teilnehmerliste weiter: Klick mich

Der Admin
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Zurück zu „Alpenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast