Ligurien September 2016

Endurowandern in den Alpen
Frido
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » So 6. Mär 2016, 18:52

Hallo,

vom 13. - 25.09. würden Mathias und ich beim Einstauben helfen.

Gruß
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Mathias
Beiträge: 1278
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Mathias » So 6. Mär 2016, 19:31

....kein Problem.....

Aber nicht dass das dann wieder Beschwerden gibt...... Beta, Beta, Beta :whistle:

Es gibt noch ein paar Dinge die ich tun möchte. Bspw. den Gilba hinten weiterfahren, könnte mir auch vorstellen mit der passenden Bereifung am Gouta die nicht gefahrene Strecke zu fahren. Beim Hochfahren bin ich, auf den nassen Stellen, so oft weggerutscht, dass mir das nicht gefallen hätte, wenn es auf einer Seite steil nach unten gegangen wäre.

@Frido: .....auf den Videos sieht man es gar nicht wirklich.... aber Dein Kommentar ist zu hören :lol:

.... Ich hab dazu gelernt. Vernünftige Reifen sind ratsam! :oooops:

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Frau Spatzl
Beiträge: 61
Registriert: So 16. Nov 2014, 09:36

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frau Spatzl » So 6. Mär 2016, 19:58

Keine Ahnung wo das alles ist aber ich kriege dennoch gerade Angstschweiss!
Habt bitte Gnade, bin von Sternzeichen Löwe und nicht Gemse!

Gruß
Julia

Frau Spatzl
Beiträge: 61
Registriert: So 16. Nov 2014, 09:36

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frau Spatzl » So 6. Mär 2016, 19:59

Bye the way.. Wo sind die Videos?

Mathias
Beiträge: 1278
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Mathias » So 6. Mär 2016, 20:10

..... Ich glaube bei Marek :lol:

Kleiner Insider....

Ich hab keinen Youtubekanal von dem her weiß ich nicht wie......

Werde später..... Bzw. die nächsten Tage oder Wochen noch etwas schreiben, bis dahin gilt..... So schlimm wird das nicht. ;-)

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Frido
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Mo 7. Mär 2016, 01:25

Hallo Julia,

es müssen nicht alle Wege zusammen gefahren werden, bei Bedarf haben wir im letzten Jahr Gruppen gebildet. Kai und Birgit kommen vmtl. auch und zumindest Birgit dürfte kein Problem damit haben es etwas gemächlicher angehen zu lassen - zumindest auf der Piste. ;)

Evtl. kommt die Löwin ja auf den Geschmack und jagt die Gemsen? Ich muss aber gestehen, dass es schon seeehr lange her ist, dass man mich mit einer Gemse verglichen hat.........oder gibt es auch Gemsen mit Rüssel? :roll: :think:

@Mathias - am Gilba war ich ja leider nicht dabei, meinst du den Weg der als Mountainbikepiste bezeichnet wird? Ist der vergleichbar mit dem Weg vom Fort Mallemort zum Tete de Vireysse? Wenn da nicht so viele Wanderer rumgelaufen wären hätte ich den gern mal angetestet.

Gruß
Harry
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Mathias
Beiträge: 1278
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Mathias » Mo 7. Mär 2016, 02:40

Frido hat geschrieben:......@Mathias - am Gilba war ich ja leider nicht dabei, meinst du den Weg der als Mountainbikepiste bezeichnet wird? Ist der vergleichbar mit dem Weg vom Fort Mallemort zum Tete de Vireysse? Wenn da nicht so viele Wanderer rumgelaufen wären hätte ich den gern mal angetestet.

Gruß
Harry


Wie, da bist Du nicht dabei gewesen..... es gibt BEWEISE :!: Dank BikerJoe ;-)

Bild
Immer die Kawasakifahrer.... nicht mal ein Kennzeichen zum Retuschieren.....

..... das war an dem Tag, an dem mein Navi den Einstieg in Sampeyre nicht gefunden hat und wir dann diese "Treppe" runtergefahren sind.

Klick mich und suche die Stelle 5.15

Die Stelle 5.15 ist der Col Gilba.... und wenn ich das Video richtig interpretiere sind die da hoch, wo wir nicht weitergefahren sind, da das zu weit weg vom Zeltplatz geworden wäre..... Wo Frank die Ablaufrinne noch runterfahren wollte......

Dort muss es noch ein paar Nebenstrecken geben, von denen ich aber nicht weiß, ob sie fahrbar sind.

Was Du meinst die Verlängerung von La Colletta.... wie hieß das Ding.... das ist nur eine Engstelle wie auf der Mullateria.... hat im Vorfeld auf den Fotos dramatischer ausgesehen, als es war :whistle:

Bild

Bild

Aber schon schön dort oben.....

Bild

Bild


Apropos..... hatte ich immer wieder vergessen, der Sheriff auf der LGKS hat unseren Pfadabweichler so geschumpfen, da es dort ganz seltene Pilze gibt. Die sind auch richtig was wert..... zumindest brauchst man eine Sondergenehmigung zum Pflücken...... Deshalb:

Nie die Piste verlassen :!:


Die Strafen können richtig ins Geld gehen ;-)

Das hab ich mal vor Jahren irgendwo gelesen, jetzt fragt mich nicht wo.

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

guzzant
Beiträge: 302
Registriert: Di 15. Mai 2012, 19:22
Wohnort: Lkr BC

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon guzzant » Mi 9. Mär 2016, 16:28

Frido hat geschrieben:@Mathias - Mit Eugen und Mimi haben schon 4 aus der 2015er Gruppe abgesagt, sollte uns das zu Denken geben? Zufall?


nein, das muss nicht zu denken geben. Wir haben uns in der Gruppe seeehr wohl gefühlt.
ja, Mimi ist mal gefallen, sie hat aber sicher keine kurzen Beine ........lach

Wir versuchen unsere Tour so zu legen das wir einen Abend in Cuneo dabei sind, das sagt doch schon alles :D
Grüße aus dem Illertal
guzzant

Frido
Beiträge: 1305
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon Frido » Mi 9. Mär 2016, 17:10

Genau, ein Abend, das sagt alles! :whistle:

Meldet euch an, ich besorge Knoblauch. ;)

Ihre Beine sind nicht kurz, aber für die DR in manchen Situationen zu kurz. ;) Ich erinnere mich an die Auffahrt zum Saccarello Denkmal, da musste sie am steilen Berg anhalten und hat sich soeben noch halten können, da wären längere Beine hilfreich gewesen.
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

KTMarek
Beiträge: 107
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 17:51

Re: Ligurien September 2016

Beitragvon KTMarek » Mi 9. Mär 2016, 23:51

Mathias hat geschrieben:
Ich bedauere auch sehr, dass unsere zwei KTM Fahrer nicht mitkönnen. Mit beiden war es eine wundervolle Zeit.


Hat er das nicht schön geschrieben, Stefan?

Das motiviert nochmal :)

Eine ganz wundervolle Zeit war's und wenn sich auch nur eine kleine Chance bietet, heißt es Platz machen am Grill. :dance:

Man behauptet übrigens Mimi sei einmal gefallen, natürlich hat's nur Eugen gesehen. Das haben die beiden sich bestimmt nur ausgedacht damit ich mich besser fühle. Ohne Harry hätte ich mindestens 2x mehr gelegen :lol:

Btw : Alu-Handschützer und neue Hebel sind verbaut, in orange versteht sich ;) :violence-uzi: :ktm:


Zurück zu „Alpenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast