Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Endurowandern in den Alpen
scouser
Beiträge: 18
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 17:45

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon scouser » Fr 7. Mai 2010, 16:00

Hallo Matthias,

und wie seiht es aus ? Klappt denn der Urlaubsplannung?

PS, Du Bist in Ulm jederzeit wilkommen, melde dich einfach per Email an!

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon Mathias » Sa 8. Mai 2010, 18:04

scouser hat geschrieben:.......Du Bist in Ulm jederzeit wilkommen......



Vom 22.05. - 24.05. bzw. Pfingsten, werde ich wohl auf dem DR 650 SÜD Treffen sein.


Bild

Bild

Von Ulm aus, ist das auch nicht weit, gerade mal 65km. Wäre nett und spannend Dich dort zu treffen.

Nähere Infos per PN.

Gruß
Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon Mathias » Fr 4. Jun 2010, 11:05

KLEiner hat geschrieben:.......@Mathias
Ja, Ja das liebe Geld. Aber Du hast doch zwei DR's.Da wird doch eine urlaubtüchtig sein :pray:
Wann gehts denn jetzt los?

lg Frank


Hab mir das mal aus einem anderen Beitrag geholt.

Geplante Abfahrt 08.07. und ja ich weiß, Haupturlaubszeit. Ist bereits letztes Jahr so entstanden und Oktober ist mir zu schneegefährlich.

Schon, nur auf meinen Plastiktank passt der Tankrucksack nicht, usw..

Wird schon :-)

Hat vielleicht jemand eine garmintaugliche Topo-Karte, oder, oder, oder...... Am Besten Freeware mit Beschreibung wie ich die auf´s Garmin bekomme. Die Googlesuche bringt zwar unzählige Suchergebnisse, aber irgendwie komme ich damit nicht klar.
Zumindest nicht auf die Schnelle ;-)

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

scouser
Beiträge: 18
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 17:45

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon scouser » Sa 5. Jun 2010, 21:32

Hallo Mattias,

vielleicht hilft dir:
http://www.gpsmaps.de/
und
http://cgpsmapper.com/

Die cgpsmapper Program habe ich nicht benutzt, es gibt zumindest eine Shareware version zum ausprobieren. Ich hatte schon mal die Mapcenter program für die Umwandlung benutzt, leider gibt es ihn anscheinend nicht mehr. Ich habe jetzt die Croc Navi, Damals habe ich eine Garmin von eine bekannte mit Topokarten geladen für`s Bergwandern! Es geht, aber geduld must man mitbringen

Mfg Scouser

KLEiner
Beiträge: 893
Registriert: Sa 3. Apr 2010, 09:28
Wohnort: 34582 Borken (Hessen)

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon KLEiner » Di 8. Jun 2010, 13:48

Hallo Mathias,
ich wünsche Dir einen schönen und schrottfreien Urlaub. :D
Mach fleißig Bilder damit Du uns einen ausführlichen Reisebericht präsentieren kannst. :lol:

lg Frank
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat
http://twin500.net
KLE 500 Enduro
KLE 500 Sumo
KLX 250 S
Bandit 1200 POP
KTM 300 EXC 2T :ktm:

schwede
Beiträge: 16
Registriert: Do 24. Jun 2010, 20:56
Wohnort: Ruhrpott

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon schwede » Sa 26. Jun 2010, 18:04

Moin,
werde am Sonntagabend für eine Woche nach den Südalpen fahren. Zeichne die offroad-Strecken als Track auf und setze sie dann ins Forum. Zelt wird in Breil-sur-Roya aufgeschlagen.
Schrott und regenfrei

Schwede

Aktuell:
R 1100 GS 153000 km
DR 650 R 49000 km

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon Mathias » So 27. Jun 2010, 07:25

:-)

Da bin ich gespannt. Das würde für eine eventuelle Umplanung noch reichen :dance:

Was mich auch interessieren würde. Wie navigierst Du?

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Mathias
Beiträge: 1279
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon Mathias » Sa 24. Jul 2010, 13:38

Bin wieder Zuhause angekommen und schulde Euch einen Reisebericht. Der wird aber sicher ein paar Tage auf sich warten lassen ;-).

Es kam einiges anders, als im Vorfeld geplant.

Mal ein Foto von der Ligurischen Grenzkammstrasse.

Bild

Ganz klar, eine wunderschöne Landschaft.

Bild

Aber auch schnelle Wetterverschlechterungen. Eine Zigarettenlänge später, sah ich nur noch 1 - 2 Meter und musste den Rückzug antreten. Das war der zweite Versuch die Varaita-Maira-Kammstraße zu fahren. Ich war fast durch, scheiterte an den letzten 100 Höhenmetern.

Bild

So habe ich das Geröllfeld von dem man immer wieder liest, zweimal durchquert.

Bild

Bild

War aber nicht so schwierig wie erwartet. Ein Forstweg gegenüber der Ligurischen hat mich fast zur Verzweiflung gebracht.

Bild

Die angschriebenen 20% Steigung des alternativen Varaita Maira Einstiegs waren ein Witz dagegen.

Natürlich durften Berühmtheiten, wie der Tunnel beim Jafferau nicht fehlen.

Bild

Leider hatte ich keine Möglichkeit Videos zu machen, aber es gibt ja Youtube :-)

http://www.youtube.com/watch?v=Iy31hADrfuw&feature=related

Die Zufahrt wird auch nicht so besonders unterhalten.

Bild

Und wenn mich das schlechte Wetter nicht gestoppt hat, waren es andere Dinge.

Bild

Wenn ich nicht alleine gewesen wäre, hätte ich versucht es zu umfahren. Da ich aber niemanden begegnet bin, wollte ich das nicht unbedingt riskieren.

Diese Strasse kannte sogar mein Navi :whistle:

Bild

Aber auch meine Wegpunkte stimmten nicht immer :shifty:

Bild

Eggi hat geschrieben:Gute Kistenträger hast Du, einen großen Tank auch. :handgestures-thumbup:
Was fehlt sind Handprotektoren, die auch bis ans Lenkerende gehen, falls bei einem Sturz Du genau darauf fällst. Da könnte der Handhebel flöten gehen.
Ein Hauptständer (Plattfuß in der Pampa) ist da auch sehr wichtig.


Ich kan die vordere Hälfte net sehen. :mrgreen:


@Eggi: Und mit der SP42 mehr zufrieden, als mit der SP44?
Und was glaubst Du war alles im Rucksack? :D :D :D

Bild

Es wird noch einen längeren Reisebericht geben, wird aber noch ein paar Tage dauern :whistle: :whistle: :whistle:

Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Eggi
Beiträge: 685
Registriert: Di 2. Feb 2010, 19:05
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon Eggi » Sa 24. Jul 2010, 17:37

Ehct klasse geworden die Bilder!!! :P
Dafür hast Du echt ein Händchen. :pray:
Der Verlust der Werte: Es gibt Leute die kaufen mit Geld, das sie nicht haben, Sachen, die sie nicht brauchen, um Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.

http://endurowandern.npage.de/

scouser
Beiträge: 18
Registriert: Fr 15. Jan 2010, 17:45

Re: Piemont - Ligurien - Westalpen im Juli 2010

Beitragvon scouser » So 8. Aug 2010, 19:18

Hallo Mattias,
schon dass du es geschafft hast, schade dass ich nicht dabei sein könnte, bin immer noch krankgeschrieben. Ich warte noch auf der grosse Bericht!

mfg Scouser..


Zurück zu „Alpenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste