Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Endurowandern in den Alpen
Extrialer
Beiträge: 75
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 20:28
Wohnort: Herrenberg

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Extrialer » Mi 29. Okt 2014, 10:49

reha73 hat geschrieben:Wenn es um die erste NRW-Ferienwoche geht, was bei mir hervorragend passen würde, könnte der 27. Juni der erste Schottertag sein.

Anreise für uns über 1000km, also wohl am Besten mit Zwischenstopp. Ich könnte ggf. schon am 25.6. starten, wenn das bei Torsten auch ginge, wären wir am späten Nachmittag des 26. vor Ort. Ich denke, je früher wir unterwegs sind, desto eher entgehen wir dem Sommertourismus. Aber Pfingsten scheint definitiv zu früh.

Also Volker, hau rein. Du lebst nur einmal.


Ja ICH weis das wohl, ich schau mal was die Familienplanung sagt und melde mich dann wieder.
Aber Termin liegt zwischen Pfingst und unseren Sommerferien, von daher eigentlich optimal.
BMW G 650 Xcountry
AJP PR 5 LC

Ildefonso
Beiträge: 490
Registriert: Fr 23. Mär 2012, 07:27
Wohnort: Allgäu

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Ildefonso » Mi 29. Okt 2014, 11:42

Ui Jungs,
ihr seid schon richtig konkret mit der Planung. Das Vogesen-Team ist schwer aktiv ;)
Muss ich mal abklären, würde mich schon auch wieder mal reizen. War bisher 3 x dort, allerdings meist erst im September.
Viele Grüße aus dem Allgäu
Ildefonso

Frido
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Frido » Mi 29. Okt 2014, 12:08

Hallo,

der September ist für Ligurien m.E. die eindeutig bessere Reisezeit, vor Mitte Juni ist es hinsichtlich der Befahrbarkeit wohl eher ein Glücksspiel. Man wird sicherlich genug befahrbare Strecken finden, aber ob die LGKS dazugehört? Ausserdem muss man eher damit rechnen mal nicht weiterzukommen und den gleichen Weg zurückfahren zu müssen.

Ist ja noch etwas früh für konkrete Planungen - leider!

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

400EXC
Beiträge: 173
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 23:06

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon 400EXC » Mi 28. Jan 2015, 04:32

..... so langsam könnten wir das Thema doch aber mal wieder aufgreifen :dance:


Nochmal zum Start von diesem Beitrag,
hat jemand schon mal was davon gehört dass es vor Ort Regionale Tourguides gibt?
Die Überlegung kommt nur daher, dass ich mir auch schon mal überlegt habe einfach spontan mal alleine Runter zu fahren.
Also Mopped in Transporter und los, aber alleine gehe ich auf keinen Fall auf die LGKS - daher wäre das für mich ja evtl. eine alternative, wenn ich auf einen Ortskundigen zurückgreifen könnte.....

Frido
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Frido » Mi 28. Jan 2015, 09:27

Hallo,

es wird sicherlich auch professionelle Guides für die LGKS geben, Details kenne ich dazu nicht, wird bestimmt nicht preiswert sein.

Wir wollen im September nach Cuneo, Tendenz inzwischen 38/39 KW, Micdom will wohl auch runter und ich könnte mir vorstellen, dass es noch weitere Interessenten gibt, ich mach einfach mal einen Thread dazu auf.

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

LORAND
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:40

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon LORAND » So 22. Feb 2015, 17:21

Hallo 400exc (richtiger Name mir leider nicht bekannt),

wie konkret sind deine Planungen und welchen Zeitraum hast du nun im Blick ? Könnte mir vorstellen, mich zu beteiligen.

Grüße
Roland

Frido
Beiträge: 1273
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Frido » So 22. Feb 2015, 19:47

Hallo Roland :welcome: im Forum!

Ich bin zwar nicht exc ;) aber ein paar Infos kann ich auch beisteuern, ich fahre nämlich auch hin. :dance: Es gibt mehrere Ligurien-Interessenten die sich in Cuneo auf dem Campingplatz treffen wollen. Einige treffen am 12.09. ein, andere erst am 14.09., Aufenthaltsdauer ca. 10 Tage.

Das zu der Zeit eine Tour stattfinden wird ist ziemlich konkret, Einzelheiten aber noch nicht, ist ja auch noch Zeit.

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

400EXC
Beiträge: 173
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 23:06

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon 400EXC » Mo 23. Feb 2015, 07:16

Hallo Roland!
Die grundlegenden Infos hat dir Harry schon beantwortet!
Hättest denn evtl Interesse dich anzuschließen ?
Grüße Stefan

LORAND
Beiträge: 4
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:40

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon LORAND » Mo 23. Feb 2015, 18:26

nun ja, daher meine Kontaktaufnahme. Allerdings im Zeitraum September ganz schlecht bei mir!
Deine Anmerkung vielleicht mal spontan runter zu fahren, sprach mich an. Ich könnte bspw. ganz spontan Ende Mai Anfang Juni.
Die Bedenken bezüglich des dort noch zuhauf vorhandenen Schnees habe ich bereits wahrgenommen, kann SIe allerdings nicht so recht einschätzen, da ich dort noch nie war. Enduroerfahrung habe ich auch noch nicht viel sammeln können. Einen Tag auf Malle und ansonsten zuhause auf Feld und Flur. ABER! Ich habe gute Endurobereifung-:)
Viele Grüße
Roland

Mathias
Beiträge: 1270
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Tourguide Seealpen / Piemont / LGKS - Mitfahrer ?!?

Beitragvon Mathias » Mo 23. Feb 2015, 18:45

Ende Mai Anfang Juni kannst Du über 2500m völlig vergessen, meine persönliche Erfahrung und ich wohne doch recht nahe an den Alpen.

Im Susatal war ich 2010 auf der Stella Alpina..... das ist das zweite Juliwochenende, auch da ging es nicht höher als 2800m. In dem Zeitraum sind dann aber schon die Fahrverbote in Kraft. Die bleiben bis Anfang September bestehen. Auch die Wetterlage ist im September meistens gut..... die letzten Jahre auf jeden Fall. So bleibt Dir eigentlich nur der September, den Anfang Okotober kann es auch schon wieder schneien.

Vor ein paar Jahren gab es mal einen lustigen Motorradtest, ich weiß aber nicht mehr in welcher Zeitschrift. Die waren Mitte Mai auf der LGKS und mussten wegen Schnee abbrechen. Die LGKS liegt aber so nahe am Meer, dass mich das doch etwas verwunderte. Auch soetwas gibt es.

Und Schneefelder solttest Du nicht unterschätzen, da bekommt man sein Moped ganz schwer wieder raus. Wer das mal sehen will, der muss zur Stella Alpina, da findet sich sicher jedes Jahr ein GS Fahrer der glaubt mit Schwung geht das. :lol:
Das war etwas anstrengend..... muss ich dem jetzt helfen? ..... PUH :!:
Glücklicherweise hat es da aber soviel Menschen auf einem Haufen, dass das ging..... nur soviele hast Du normalerweise nicht.

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A


Zurück zu „Alpenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast