Westalpen

Endurowandern in den Alpen
Jogi84
Beiträge: 84
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:28

Re: Westalpen

Beitragvon Jogi84 » Fr 17. Jul 2015, 09:52

Naja wir fahren jetzt morgen früh einfach mal los und checke die Lage vor Ort.
Wie wir dann auf der LGKS vernünftig weiterkommen da würde ich sagen "try and error"

Grüße

Jogi

guzzant
Beiträge: 291
Registriert: Di 15. Mai 2012, 19:22
Wohnort: Lkr BC

Re: Westalpen

Beitragvon guzzant » Fr 17. Jul 2015, 11:41

He Jogi,

viel Spaß da unten, will auch mit ......neid ;)

und berichte uns was da abgeht, vonwegen Sperrung..... an der LGKS
Grüße aus dem Illertal
guzzant

Mathias
Beiträge: 1269
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Westalpen

Beitragvon Mathias » Fr 17. Jul 2015, 12:59

@Jogi: ..... Edit: ..... da telefonisch erledigt :-)

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Jogi84
Beiträge: 84
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:28

Re: Westalpen

Beitragvon Jogi84 » Do 23. Jul 2015, 19:01

Hallo Miteinander,


kurze Statusmeldung von der Front. LGKS Nord ist wieder fahrbar auch für 4x4. Motorräder kosten 10 EUR am Tag. Die Gebühr wird ein Stück hinterm Fort Central eingetrieben, Kennzeichen wird notiert umd Quittung ausgestellt, diese sollte man auch zwingend behalten weil kurz bevor der Nordteil endet wird kontrolliert. Alles in allem haben sie die LGKS planiert wie nichts. Alles easy going, Landschaftlich natürlich immer noch top. Wir hatten heute trotzdem sehr viel Spaß. Wir hatten über 130 km nur Schotter und der größte Teul war nicht die LGKS. Da gibt es um Tende rum viel geilere Sachen. Die Le Meches Runde war richtig übel, ich würde sagen nur mit leichten Enduro zu schaffen und was für geübte. Ddas trifft aber nur für einrm Teil der Strecke zu. Bilder gibt es nach dem Ulraub.

Grüße aus Tende,

Jogi und Fritz

Mathias
Beiträge: 1269
Registriert: Fr 1. Jan 2010, 22:36
Kontaktdaten:

Re: Westalpen

Beitragvon Mathias » Do 23. Jul 2015, 19:43

Hallo ihr zwei.

die Le Meches Runde ist der Fortweg über die Brücke, oder?

Ich sag ja, da dachte wenn ich in der Kehre umfalle komm ich nie wieder weg ..... heiß wars, steil wars...... und das Gewicht der SP42 mit allem was ich noch so dabei hatte waren einfach etwas viel :lol:

Bin gespannt auf die Fotos und wie ihr bei der Verlängerung der LGKS gefahren seid...... aber ich glaube das machen wir dann genauer per PN oder im geschlossenen Bereich.

Viel Spaß noch

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: Q :happy-smileygiantred: , DR650RS SP42B, DR650R SP44B, DR 350 DK41A

Frido
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Westalpen

Beitragvon Frido » Do 23. Jul 2015, 21:33

Hallo,

die Geschwindigkeit auf der LGKS soll doch begrenzt sein, habt ihr Infos ob das kontrolliert wird?

Gruß und weiterhin schönen Urlaub

Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

Jogi84
Beiträge: 84
Registriert: Fr 2. Mär 2012, 17:28

Re: Westalpen

Beitragvon Jogi84 » Do 23. Jul 2015, 21:44

@Frido. Ja es sind max 20 km/h erlaubt. Es stehen sogar regelmäßig Schilder da, aktive Kontrollen konnten wir nicht beobachten. Aber was will man da auch schneller fahren. Landschaft genießen und gut ist. Um es mal krachen zu lassen fährt man hier ja sowie an andere Stellen z.B Les Meches.

Grüße

Jogi

Frido
Beiträge: 1262
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: Westalpen

Beitragvon Frido » Do 23. Jul 2015, 23:38

Hallo,

man muss nicht mit 70-80 oder noch schneller brettern, aber 20 ist schon arg langsam. Wenn das kontrolliert würde, hätte ich keinen Spass an der Befahrung und würde auf andere Strecken ausweichen.

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!


Zurück zu „Alpenraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste