Toskana Roadbooktouren - Ausblick 2017

Für alle die etwas gewerblich anbieten ;-)
YuTah
Beiträge: 10
Registriert: So 23. Feb 2014, 11:02

Toskana Roadbooktouren - Ausblick 2017

Beitragvon YuTah » Mi 11. Jan 2017, 18:37

Liebe Enduro-Freunde,

auch dieses Jahr bleiben wir von MotoAdventures unserem Konzept treu, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Endurofahren für jedes Fahrniveau anzubieten. Nach 6 Jahren intensiver Arbeit in der Maremma (Südtoskana) bereitet es uns nach wie vor viel Freude, für euch die schönsten Single Trails und Pisten als Roadbook-Touren zusammenzustellen. Dabei werden wir auch zukünftig die Strecken sorgfältig auswählen, um das gute Verhältnis von Ortsansässigen und Enduristen zu wahren.

Wir haben uns für 2017 einiges vorgenommen: wir sind sehr optimistisch, dass wir dieses Jahr endlich ein neues Sportenduro-Roadbook anbieten können. Wo es hingehen soll, wird aber noch nicht verraten ;)

Dass auch schon kleinere Strecken-Änderungen ein ganz neues Fahrerlebnis bewirken können, hat das positive Feedback auf unser Update letztes Jahr gezeigt. In diesem Sinne werden wir auch in dieser Saison die bestehenden Touren weiter optimieren und mit spannenden Neuheiten aufpeppen.

Der Tripy erfreut sich wachsender Beliebtheit bei unseren Kunden. Wir haben mittlerweile 4 Leih-Geräte am Start. Alle unsere „Dickschiff“-Touren gibt es künftig übrigens nur noch als Tripy-Roadbooks. Unsere Papier- Roadbooks für Sportenduros wird es trotz des immensen Pflegeaufwands weiter geben.

Für unsere diesjährigen Kunden heisst es wieder: „Kamera nicht vergessen!“. Ende des Jahres machen wir wieder einen Fotowettbewerb. Die vielen tollen Bilder aus diesem Wettstreit sind noch auf unserer Webseiteoder auf Facebookzu bewundern.

Wir wünschen euch ein ereignisreiches, schönes und vor allem verletzungsfreies Endurojahr 2017! :dance:

Herzliche Grüße,
Jutta und Markus
www.moto-adventures.de

Zurück zu „Tourenangebote von gewerblichen Anbietern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast