On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Für alle die etwas gewerblich anbieten ;-)
tafunomad
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:44
Kontaktdaten:

On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon tafunomad » Mi 12. Mär 2014, 08:46

Hallo an alle da.
Ich darf mich mal vorstellen.
Mein Name ist Andi, und bin schon seit über 10 Jahren auf 2 Räder unterwegs.
Ich lebe und wohne in Klausenburg (Cluj Napoca), Rumänien und soweit freies Motorradfahren auf Berg, Natur und Schottestraßen sind wir hier in Rumänien glücklich bedient.
Wir haben hier den Karpatenbogen, mit traumhaft wilden und freien Strecken, die kahle und rauhe Landschaft der Dobrutsche, und die wenig bewohnte Hügellandschaft Siebenbürgens und der Moldauer Bukowina.
Bei uns geht es noch frei zu wandern, und nur die Fahrkunst und der technische Zustand deine Bikes sind ein Limit..
Ich habe mein Hobbz zum Beruf gemacht, und so ist meine webseite enstanden: http://www.motonomad.com
Es geht dabei um Straßen und Offroadtouren, meine eigenen Privattouren ..und bin schon das 3-te Jahr als Veranstalter etabliert.
Auch private Touren, selbsgeführte Touren und viel mehr sind dabei.
Meine Motorrad-erfahrung steht auch auf meiner Seite - ich liebe langstreckentouren und der *wilde Osten* ...war und ist so mein Reiseziel des herzens.
Ein paar Fotos und Videos davon stehen hier:
[url2=]http://motonomad.com/videofoto/persoehnliche-touren/[/url2]
Mit liebe Grüßen und viel Dank an alle die sie an meiner Seite anckliken.
Andi
http://www.motonomad.com

Frido
Beiträge: 1282
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon Frido » Mi 12. Mär 2014, 09:58

Hallo,

ob es sinnvoll ist für Übernachtung und Guide ca. 150 €/Tag (An- und Abreise Wien-Rumänien nicht gerechnet) auszugeben oder eine Tour anhand der Strassenkarten und Literatur selber zu planen und zu fahren muß jeder für sich selbst entscheiden, wer es mag soll es machen.

Die angebotene Enduro Woche Spezial irritiert mich aber. Es wird "hard offroad" angeboten und der Guide ist auf einer Dominator unterwegs? Das kann doch eigentlich nur hard offroad für Reiseenduros sein, aber die Tour wird für flinke Offroadbikes und Einzylinder empfohlen, wie paßt das zusammen?

Vielleicht wäre es sinnvoll bei den Tagesetappen die ungefähre Fahrzeit und/oder die Länge der Etappe anzugeben? Nur mal so als Anregung, nicht als Kritik!

Bei der selbstgeführten Tour - interessante Wortschöpfung - heißt es:

Leistungen:
- Buchung für 8 Übernachtungen in 3 und 4- Sterne Hotels mit Buffet-frühstück
- Reisepaket : GPS/NAVI daten für Hotels, Highlights und Sehenswürdigkeiten
- Papier- kartenmaterial
- Tourenheft mit Etappenbeschreibung auf täglichger basis , Tipps und Tricks
- Stickers und T-shirt zur Tour


Wie ist das zu verstehen, muß die Hotelübernachtung vor Ort noch zusätzlich bezahlt werden oder sind die Übernachtungskosten im Reisepreis enthalten?

GPS/Navi Daten gibt es nicht für die zu fahrende Strecke, sondern nur für einzelne Wegpunkte?

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

tafunomad
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:44
Kontaktdaten:

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon tafunomad » Mi 12. Mär 2014, 10:32

Hallo Frido.
Erstens will ich mich herzlich für deine Anregung und Fragen bedanken.
Ob es sinnvol oder nicht ist, sich in einem fremden Land einen Guide zu nehmen, da gibts soviel Meinungen wie Motorradfahrer.
Ich würde als Veranstalter doch nicht obiectiv bleiben können, da ich dass gewerblich mache.
Ich kann für mich nur die Beiträge meiner ehemaligen Kunden sprechen lassen, auf meinem Gästebuch: http://motonomad.com/guestbook/
Ein Beitrag von einem meinen Kunden (selbst Motorradguide) wurde in Dezember 2013 im http://www.gs-motorradmagazin.com/ veröffentlicht, wer Lust auf Lesen hat, kann [url]hier https://drive.google.com/?authuser=0#my-drive[/url]den Artikel downloaden.
Es geht um die "Tour mit Kultur", leider kein Enduro-Tour bericht.
Übrigens, mein Tagespreis im Schnitt beträgt nicht 150 e. Im DZ kommt ein Tagespreis auf 108 e, und dass bei einer 12 -Tage Tour. Übernachtung, Halbpension, Beglei/Gepäckwagentwagen, Parkgebühren, Eintritte sind da auch mit.
Bei der Selbstfahrer Tour sind auch die Übernachtungen mit drin im Preis, schade dass daß nicht so gut an den Besucher meiner Seite rüberkommt.
Tourenheft mit Etappenbeschreibung auf täglichger basis , Tipps und Tricks - es werden die Routen angegeben, und auch die kleinen Abstecher die sich lohnen.

Bei der Enduro Woche geht es um eine geführte Tour, aber auch ein Enduro-Treffen in den Apuseni Bergen.
Da jeder Endurofahrer die totale Freiheit genießen sollte, darf jeder sich einer Fahrgruppe anschliessen, nach können, Bike und Lust...
Dass die beiden Guides einer eine GS 1150 und der andere eine Dominator fahren, sollte nicht heisen, dass wer einen flinkeren Bock und besser sportlicher fahren will dass nicht machen darf. Im gegenteil, in der Enduro Woche kann und sollte jeder in der von uns besuchten Gegend so hart fahren wie er will...
Übrigens, die Enduro Woche wurde eben von einer Gruppe 100% gebucht.
http://motonomad.com/neue-tour-im-angebot/ Zur Apuseni-Gebirge Enduro Woche bitte ich Interesenten auf 2015 zu warten.

Ich hoffe dass meine Antwort hier durchaus alles deine Anregungen deckt :D

Nochmals vielen Dank - und ich scheue keine Frage oder Kritik (auch wenn es um meine deutsche Grammatik geht) :D Kritik hilft am meisten, um in meinen Angebot besser zu werden!
LG Andi

Frido
Beiträge: 1282
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 22:28
Wohnort: Biggesee

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon Frido » Mi 12. Mär 2014, 11:37

Hallo,

tafunomad hat geschrieben:Ob es sinnvol oder nicht ist, sich in einem fremden Land einen Guide zu nehmen, da gibts soviel Meinungen wie Motorradfahrer.

wahrscheinlich sogar noch mehr Meinungen als Motorradfahrer. ;)
Wie gesagt, das muß jeder für sich entscheiden.

tafunomad hat geschrieben:Übrigens, mein Tagespreis im Schnitt beträgt nicht 150 e. Im DZ kommt ein Tagespreis auf 108 e, und dass bei einer 12 -Tage Tour. Übernachtung, Halbpension, Beglei/Gepäckwagentwagen, Parkgebühren, Eintritte sind da auch mit.

Vielleicht hast du es übersehen, ich habe extra geschrieben, dass ich die An- und Abreisetage nicht mitgerechnet habe, nur die reinen Fahrtage in Rumänien. Die Karpaten-Schotter-Tour kostet 1199 €, dauert 10 Tage, abüglich An- und Abreise bleiben 8 Tage, das sind ca. 150 €/Tag. Die Rund Rumänien Tour kostet 1299 € dauert 12 Tage, abzüglich An- und Abreise sind das ca. 130 €/Tag, ein Ruhetag ist auch noch enthalten.

Ich behaupte hier ausdrücklich nicht, dass deine Preise nicht in Ordnung sind, das muß jeder für sich entscheiden!

Verstehe ich das richtig, bei der geführten Hard Enduro Tour wird man ein paar Tage von einem Guide auf einer Dominator begleitet, dann kommt man zum Endurotreffen und sucht sich dort nach Belieben Mitfahrer und fährt mit denen ohne Guide durch das Gelände?

Deine Grammatik und Rechtschreibung ist zwar nicht fehlerfrei, aber durchaus verständlich, dafür mußt du dich nicht kritisieren lassen. Allerdings solltest du noch einmal deine Homepage mit den Reiseangeboten überarbeiten lassen, da sind einige Rechtschreibfehler drin die mich nicht stören, aber ohne Fehler wirkt es evtl. noch professioneller. ;)

Gruß
Frido
XL 500, XL600
DRZ 400, Transalp

Ich möchte einmal sterben wie mein Opa - friedlich schlafend und nicht so laut kreischend wie sein Beifahrer!

wolle
Beiträge: 33
Registriert: Mo 26. Jul 2010, 22:35

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon wolle » Mi 12. Mär 2014, 12:57

ich finde die Preise doch schon recht heftig.
Ich war letztes Jahr in Rumänien.
Anreise mit dem PKW.
6 Übernachtungen mit HP inkl. Getränke
4 Fahrtage mit Guide in einer Gruppe mit 6 Fahrer (1Tag wurde zum Training geändert).
Leihmoped (EXC450) in top Zustand
Benzin
1 Tag Erholung in einem Pysiocenter
Essen unterwegs und alle Getränke(Im Fahrerlager war jeden Tag der Kühlschrank mit Bier gefüllt)
Inkl. Fahrtkosten für die An und Abreise hat mich die Woche 950€ gekostet.

Und das tollste, die Strecke hat direkt hinter der Unterkunft angefangen.

tafunomad
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:44
Kontaktdaten:

Last Minute Buchung!

Beitragvon tafunomad » Mi 7. Mai 2014, 21:36

Der Juni hats in sich..am 2-ten Juni startet unsere Rund Rumänien Tour , ein 12 -tägiges Abentuer durch Berg, Wals, Wiese..auf den besten und schönsten Motorradstrecken im Land. FÜR JEDES BIKEMODEL!

Von den Karpaten zum Schwarzen Meer werde wir auf tolle Motorräder ein noch freies un wildes Land besuchen, erkunden und erfahren.

Noch sind zum last-minute für kurzentschlossen und noch zögernde Mitfahrer freie Plätze vorhanden!

Was ist da drin? Für jeden was…gutes Essen, vergessen Burgen, Bergstrassen – Transalpina und Transfagarasan, Donaudelta und vor allem – ein tolle kleine Gruppe, die als Kunden die Reise beginnen und sie als Kumpel und Freunde beenden.

Details und mehr Infos finden sie hier:
http://motonomad.com/last-minute-buchung-rund-rumaenien-motorradtour-im-juni/

tafunomad
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:44
Kontaktdaten:

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon tafunomad » Mi 13. Mai 2015, 15:20

Für Freunde nah un fern...ich bin bei denBMW Motorrad Tage Passau auch als Aussteller dabei!

http://motonomad.com/bmw-motorrad-tage-passau/

tafunomad
Beiträge: 9
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 08:44
Kontaktdaten:

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon tafunomad » Mi 2. Sep 2015, 18:40

Hallo an alle da-
Unsere Touren in 2015 sind ausgebucht und es geht zu Ende mit der Saison, aber für 2016 gibts schon hier die Tourentermine:
http://motonomad.com/tourenreisen/gefuehrte-touren-2016/

Ein Gast auf der Juni Tour in 2015 war flink und flott nicht nur mit dem Moped, sondern auch mit der Kammera.
Hier ist das Ergebnis.
Viel Spass am Film und an der Urlaubsplanung für 2016.
https://www.youtube.com/watch?v=i-PEMs8lUwo

Einen tollen Herbst wünsch euch allen - lang, trocken und unfallfrei!

Harald
Beiträge: 472
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon Harald » Mi 2. Sep 2015, 21:18

Der Film " straßentour " mag ja ganz nett sein , aber ist wie alle wo man nicht dabei war.
Solche Touren mache ich auch ohne Tourguides.
Dieses Jahr 2500 Km durch den Osten ......

Soft Endurotour 2006

Aufgefallen ist mir bei der Anmeldung das bei einer Offroadtour die gefahrenen Km mit angeben werden.
Welchen Sinn das macht lasse ich mal offeN.
Offroad zählen die Betriebststunden der Maschine nicht die Kilometer ..
Egal ...
Tour ab drei Maschinen find ich gut , mag keine Massenveranstaltung .
Allerdings ist dann die Aussage das wenn es nicht genug Teilnehmer gibt das Gepäck begrenzt
ist und man keinen Paketwagen dabei hat sehr widersprüchlich.

Mittlere und Große Reisenduros und passende Bereifung sehe ich aber nicht gerade auf der Abbildung.
Für mich ist übrigens eine GS 1200 und Co keine Enduro ;)
Egal mag jeder anders sehen.

Die Infos zur Tour ab
" Tagesdetails "ect. gibt es erst nach verbindlicher Buchung .

Das ist für mich unbefriedigend .
Ich kaufe nicht " die Katze im Sack " ....
Hier sollte doch mehr an Informationen angeboten werden.
Gerade für die Reifenwahl für die Tour sollte man wissen wie hoch der Anteil der unterschiedlichen
Böden, Felsen u. Asphalt ist.

Man muss ja nicht gleich die ganze Tour per GPS Daten oder bei Maps verlinken, aber nicht
jeder kann zB. 200 Km Schotterstraße am Tag fahren .

Gibt es denn keine " richtige " Enduro Tour ??
Schließlich wirbst du ja mit noch grenzenloser fahrbarkeit aller Bereiche. ........

Frag ja nur weil das ja hier schließlich ein Enduro Forum ist wo du hier kostenlose Werbung
für deine Touren machst .

Gruß
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer

Harald
Beiträge: 472
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:37
Wohnort: Weserbergland

Re: On und Offroad Motorradtouren in Rumänien

Beitragvon Harald » Di 8. Sep 2015, 12:02

Wie so oft kommt nix mehr ....

Woher wusste ich das nur schon vorher ........


Mach ich halt dann meine eigene Rumänien Tour , wäre ja nicht das erste Mal selbstständig solche Touren
Zu planen und zu machen .... :whistle:
Quäle Crosser, Enduro, Supermoto extreme ,und Sporttourer


Zurück zu „Tourenangebote von gewerblichen Anbietern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast