Mecklenburg kreuz und quer - Endurofuntours

Endurowandern im Osten..........
Hölschi
Beiträge: 217
Registriert: Di 19. Jun 2012, 07:35

Re: Mecklenburg kreuz und quer - Endurofuntours

Beitrag von Hölschi » Fr 19. Jun 2015, 07:05

Für Meck Pomm habe ich mal folgende Anbieter für mich mal rausgesucht:

Zitzewitz.com - Berlin 600 geht wohl hoch bis zur Ostsee
Endurofuntours - hier beschrieben :D
Endurofunten.de - mehrere Touren am Haff, Berlin=> Ostsee, Schorfheide, Bergfelde
Mobiketours.de - MC Pomm Wochenende
http://www.motorradonline.de/enduro-rei ... 015/332070
seylerhof.de - Dickschifftour
Alpertours - bietet so was wie eine Schnitzeljagd um Berlin an - keine direkt geführte Tour mit Guide.

Also Angebote gibt es genug. Habe bislang nur die endurofuntours Tour mit gemacht - daher kann ich nicht groß was empfehlen oder vergleichen. Mit Dirk v. Zitzewitz hatte ich mal ein privates Enduro-Training. Sehr sympathischer Typ und ich denke mal dass seine Tourplanung sehr gut sind aufgrund seiner Rallyerfahrung. Die Berlin 600 Tour will ich auch auf jeden Fall mal buchen.

fmwag
Beiträge: 65
Registriert: Di 3. Feb 2015, 18:27

Re: Mecklenburg kreuz und quer - Endurofuntours

Beitrag von fmwag » Fr 19. Jun 2015, 11:24

Hi Hölschi - vielen Dank :)

Ich denke eher, die Kohle spare ich mir erst mal und fahre einfach mal los
PS: Wenn mir die Gegend gefällt, kann ich das ja dann wiederholen - und für die > 250 € geniesse ich dann erst mal 1-2-3 gute Abendessen :)

Hölschi
Beiträge: 217
Registriert: Di 19. Jun 2012, 07:35

Re: Mecklenburg kreuz und quer - Endurofuntours

Beitrag von Hölschi » Fr 19. Jun 2015, 12:12

Und falls Du noch eine Unterkunft suchst.....meine Tante hätte da was :whistle:

http://www.ferienhaeuser-mv.de/

KTM Schubi
Beiträge: 1
Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:14

Re: Mecklenburg kreuz und quer - Endurofuntours

Beitrag von KTM Schubi » Di 23. Jun 2020, 08:16

UPDATE 2020: Leider keine Empfehlung. Wir wurden während der Tour durch das Biosphärenreservat Schaalsee geführt, es wurde illegal in einer bewirtschafteten Kiesgrube gefahren und zum Mitte der Tour, sind wir auf Privatgelände von einem Bauern gestellt worden. Dieser rief die Polizei und alle Teilnehmer bekamen eine Strafanzeige wegen Flurschadens in einem Biosphärenreservat. Der Tourguide von Jochen zeigte sich scheu und nicht kooperativ. Auch 2 Wochen später gibt es keine Rückmeldung von Endurofuntours... Schade
Mein Tipp: fahrt den TET durch MeckPomm und Brandenburg, hin und zurück mit wunderschönen Ausblicken ;-)

Antworten